Startseite Drucken im PC-Pool

Drucker in den PC-Pools des HRZ

Das HRZ betreibt drei öffentlich zugängliche PC-Pools für die Studierenden der TU Darmstadt. In jedem PC-Pool stehen Schwarz/Weiß- und Farb-Laserdrucker zur Verfügung. Alle Drucker haben einen Papierwender eingebaut und können daher beidseitig drucken. Ausdrucke sind in den Formaten DIN A3 und DIN A4 möglich.

Drucker in den PC-Pools nutzen

Die Drucker in den PC-Pools des HRZ stehen den Studierenden der TU Darmstadt zur Verfügung. Die Mitglieder der Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt können die Drucker in den PC-Pools des HRZ ebenfalls nutzen.

Die Drucker können sowohl mit den Computern des PC-Pools als auch mit dem eigenen Rechner genutzt werden. Auf den Pool-PCs ist der jeweils nächst gelegene Schwarz/Weiß-Drucker als Ausgabegerät voreingestellt. Wer die Drucker vom eigenen Rechner aus nutzen will, muss den Client sowie die passenden Druckertreiber selbständig installieren.

Hinweis:

In den PC-Pools des S1|02/030 sind zwei und in S1|03/016 sind mehrere Drucker zu einer Warteschlange zusammengefasst. Sie können keinen speziellen Drucker direkt ansprechen. Leider kann man dabei nicht vorhersagen, auf welchem Drucker der Druckauftrag ausgegeben wird. Mehrere Aufträge kurz nacheinander werden auf dem selben Drucker ausgegeben.

Anleitungen

Wenn sie Fragen zum Drucken in den PC-Pools haben finden sie hier eine Anleitung zum Drucken vom Pool-PC. Falls sie ihren eigenen Rechner zum Drucken nutzen wollen finden sie Anleitungen für Windows, OS-X und Linux.

Preise

Eine Übersicht zu unseren Druckpreisen in den PC-Pools finden sie hier oder im Portal unter dem Punkt „Tarife“.

Druckguthaben

Das Druckkonto wird durch das Anlegen eines Druckauftrags belastet. Ein Druckauftrag kann nur dann ausgeführt werden, wenn das vorhandene Guthaben für den Auftrag ausreicht.

Über die in den PC-Pools S1 und L1 befindlichen Umbucher kann das Druckguthaben mit einer Athene- oder Mensakarte aufgeladen werden.