Das HRZ ist umgezogen!

08.06.2017

Das HRZ ist umgezogen!

Seit dem 17. Mai 2017 befindet sich das HRZ im Karl Plagge-Haus in der Alexanderstraße 2 auf dem Campus Stadtmitte.

Am 04. Mai 2017 wurde nach zweijähriger Bauzeit der Neubau in der Alexanderstraße 2 feierlich von der TU Darmstadt eröffnet. Das Gebäude trägt den Namen „Karl Plagge-Haus“ und erinnert damit an den TU-Alumnus, der im Zweiten Weltkrieg Hunderten jüdischen Zwangsarbeitern das Leben rettete.

Rund 14,4 Millionen Euro kostete der fünfstöckige Neubau, der auf 3.770 Quadratmetern Nutzfläche Raum für etwa 100 Beschäftigte des Hochschulrechenzentrums, ein Fachgebiet des Fachbereichs Informatik und ein Lernzentrum für Studierende bietet.

Das im Erdgeschoss zu findende Café, betrieben vom Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), wird am 3. Juli eröffnen. Im Untergeschoss erhält der Studentische Kulturbetrieb Flächen für Konzerte und Veranstaltungen. Damit wird eine Tradition fortgesetzt, denn hier waren schon im 2014 abgerissenen Vorgängerbau „603 qm“ ein Café und Veranstaltungsbetrieb beheimatet.

Weitere ausführliche Informationen zur Eröffnung sowie dem Gebäude selbst geben die folgenden Faktblätter:
Eröffnung Karl Plagge-Haus
Karl Plagge-Haus – Zahlen, Daten, Fakten


Die neue Besucheranschrift des HRZ lautet:

Technische Universität Darmstadt
Hochschulrechenzentrum
Karl Plagge-Haus (S1|22)
Alexanderstraße 2
64283 Darmstadt

Die neue Postanschrift des HRZ lautet:

Technische Universität Darmstadt
Hochschulrechenzentrum
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt

zur Liste