Übersicht

Hintergrund

Anlässlich des Sommerfestes „Athene möchte feiern“ am 17. Juni 2000 wurden 2 Webcams auf den Dächern des Maschinenbaugebäudes installiert. Diese dokumentierten den Ablauf des Festes und boten den die Möglichkeit sich von Zuhause aus einen Eindruck vom Fest zu verschaffen.

Als 2004 der Bau des Darmstädter Kongresszentrums startete, standen wieder zwei Webcams bereit um die Baufortschritte zu dokumentieren und eine Sicht auf die Baustelle zu bieten, die sonst nicht möglich gewesen wäre. Hierzu wurden eine feste Kamera im Glockentrum des Darmstädter Schlosses moniert und eine bewegliche Kamera auf dem Dach des Verwaltungsgebäudes der TU Darmstadt.

Im Jahr 2005 kamen an beiden Orten jeweils noch eine weitere Kamera dazu, um in gleicher Weise den Bau des neuen Eingangsgebäudes karo 5 der TU Darmstadt zu dokumentieren.

Heute gibt es zwei Baustellen der TU in der Innenstadt (Neubau der ULB und Erweiterung des Deutschen Kunststoffinstituts) und drei Baustellen auf der Lichtwiese, die mit Webcams beobachtet werden können. Weitere Baustellen und Kameras sind in Planung.

Stadtmitte

Blick auf das Residenzschloss

Download

Abriss und Neubau 603qm

Download

Blick auf das karo 5

Download

Blick auf das Kongresszentrum

Download

Neubau CYSEC

Download

Universitäts- und Landesbibliothek

Download

Universitäts- und Landesbibliothek, Blick vom Verwaltungsgebäude

Download

Lichtwiese

Neubau ETA-Fabrik

Download

Hörsaal- und Medienzentrum Lichtwiese (HMZ)

Download

Neubau LZM

Download

Botanischer Garten

Biologie & Geologie

Download

Flugplatz Griesheim

Flugplatz

Download