Die besten Fachinformatiker kommen aus dem Hochschulrechenzentrum

24.09.2015

Die besten Fachinformatiker kommen aus dem Hochschulrechenzentrum

Zweimal Beste der IHK Darmstadt

Michael Duin und Marco Schulz haben ihre Ausbildung als beste Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration vor der IHK Darmstadt abgeschlossen. Michael Duin ist Kammerbester im Prüfungsjahrgang Winter 2014/15. Marco Schulz ist Kammerbester des Prüfungsjahrgangs Sommer 2015.

Im Rahmen der feierlichen Ehrung im darmstadtium am gestrigen Mittwoch, 23. September, wurden sie von der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar für ihre Leistungen, „ihre berufliche Handlungskompetenz im richtigen Moment abgerufen und angewendet“ (Zitat Thorsten Muntermann, Vizepräsident der IHK Darmstadt in seinen Worten bei der Eröffnung der Bestenehrung am 23.09.2015) zu haben, geehrt. In seiner Festrede betonte MdB Dr. Jens Zimmermann die große Bedeutung dieser Wegmarke im Leben der Besten Auszubildenden und lobte die Ausbildungsbetriebe und Ausbilder dafür, dass sie bei der Ausbildung der jungen Menschen grundsätzlich zunächst in Vorleistung treten. Oberstudienrätin Gabriele Polzin beschrieb in ihrem Grußwort die Faktoren, die zu dem besten Ergebnis einer Ausbildung führen: Erfolgreiches Lernen, die passende Motivation, die richtigen Ziele und große Unterstützung durch den Ausbildungsbetrieb, die Ausbilder und weitere wichtige Menschen im Leben des Fachkräftenachwuchses.

Insgesamt haben kürzlich 13 junge Menschen ihre Ausbildung am Hochschulrechenzentrum der TU Darmstadt beendet. Alle Ergebnisse liegen über dem bundesweiten Durchschnitt der IHK. Diese Erfolge sind dem großen Engagement der Auszubildenden und der Ausbilderinnen und Ausbilder der TU Darmstadt zu verdanken.

Alle Absolventen haben nach ihrer Ausbildung eine Perspektive für die Zukunft. So sind einige im Anschluss an der TU Darmstadt beschäftigt, während andere ein Studium aufnehmen oder externe Anschlussverträge erhalten haben.

zur Liste