Die TU-ID an der TU Darmstadt

TU-ID an der TU Darmstadt

 

Die TU-ID ist die zentrale Nutzerkennung an der TU Darmstadt. Die TU-ID besteht aus einer Kombination aus Buchstaben und Zahlen (z. B. ab12efyz). Sie wird einmalig festgelegt und kann nicht geändert werden.

Mit der TU-ID erhalten Sie

Zugang zu verschiedenen Systemen an der TU Darmstadt, beispielsweise zum WLAN.

Die TU-ID kostet

Ihre TU-ID ist kostenfrei.

Die TU-ID erhalten

Als Studierende/-r erfahren Sie hier, wie Sie die TU-ID erhalten.

Als Mitarbeiter/-in erfahren Sie hier, wie Sie die TU-ID erhalten.

Aktiviert wird die TU-ID über das IDM-Portal.
Dort werden Sie Schritt für Schritt durch die Aktivierung geführt.

Wichtig & aktuell

Ihre TU-ID ist öffentlich. Das Passwort dazu bleibt geheim!

Accountverwaltung im IDM-Portal

Das IDM-Portal finden Sie unter http://www.idm.tu-darmstadt.de/idmPortal

Im IDM-Portal stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Verwaltung Ihrer digitalen Identität zur Verfügung:

  • Passwort ändern
  • Notfallkontakt ändern – Der Notfallkontakt wird zur Wiederherstellung des Passworts benötigt.
  • Zweckgebundenen Datenbrief einsehen – Auskunft über die Verwendung der personenbezogenen Daten im HRZ
  • Gruppenmitgliedschaften einsehen
  • Zustimmungen zu Nutzungsbedingungen
  • Speziell für Mitarbeitende:
    • Dienstliche Kontaktdaten pflegen
    • WLAN-Besucheraccounts einrichten
  • Speziell für Studierende:
    • E-Mail konfigurieren