PKI an der TU Darmstadt

Überblick über die PKI

Das Hochschulrechenzentrum betreibt für die Technische Universität Darmstadt die zentralen PKI Strukturen. Hierbei wird auf den DFN Verein zurückgegriffen, der für alle wissenschaftlichen Einrichtung in Deutschland zentrale Services zur Verfügung stellt.

An der TU Darmstadt heißt die Zertifizierungsstelle TUD CA G01.

Für Serverzertifizierungen wird eine Struktur angeboten, die sich unterhalb der Deutsche Telekom Root CA 2 betrieben wird und somit in allen Browsern bereits hinterlegt ist (Mozilla Firefox erst ab 3.5, in IE und Opera schon seit langem). Damit können Dienste vertrauenswürdig von Einrichtungen der TU Darmstadt angeboten werden. Notwendige Anleitungen finden sich auf den Seiten der TUD CA G01.

Integration

Die DFN PKI Struktur Global ist bereits in folgenden Anwendungen integriert:

  • Mozilla Firefox ab 3.0.12 bzw 3.5
  • Mozilla Thunderbird ab 2.0.0.23 bzw 3 Beta 3
  • Microsoft Zertifkate Speicher (Outlook, Internet Explorer, Mail) 2000, XP, Vista
  • Apple ab Juni 2008
  • Opera
  • Sun Java ab Version 6 Update 11

Mehr siehe auch auf hier.

Wichtige Root-CA Zertifikate

Alle wichtigen Root-CA Zertifikate finden Sie auf den Seiten des Deutschen Forschungsnetzes.