Interner Postausgangsserver

Hinweis für E-Mailadministratoren: Neuer interner Post-Ausgangsserver ohne Registrierung nutzbar

Seit März 2014 steht der neue interne Postausgangsserver mailout-intern.hrz.tu-darmstadt.de zur Verfügung. Dieser Server nimmt E-Mails an, die innerhalb der TU Darmstadt versendet werden. Er eignet sich demnach besonders als Postausgangsserver für dezentrale Server, die lediglich Statusmeldungen versenden sollen oder Geräte wie Drucker/Scanner, die Scans per E-Mail versenden sollen.
Anders als beim zentralen Postausgangsserver mailout.hrz.tu-darmstadt.de muss keine Registrierung vorgenommen werden. Deshalb unterliegt der Server mailout-intern.hrz.tu-darmstadt.de folgenden Einschränkungen:

1. Die Geräte/Server die den Postausgangsserver mailout-intern.hrz.tu-darmstadt.de benutzen wollen, müssen im Campus-Netz stehen (d.h. 130.83.0.0/16).
2. Die E-Mailadressen der Empfänger müssen in der Domain tu-darmstadt.de oder darunter liegen.
3. Die Geräte/Server müssen in der Netzdatenbank registriert sein (DNS-Eintrag).
4. Die absendende Adresse (From) muss erreichbar sein. Nicht zustellbare E-Mails ohne gültigen Absender verstopfen das Mailgateway.

Das HRZ behält sich vor, bei Missbrauchsfällen oder zur Sicherung der EDV-Infrastruktur einzelne Server temporär zu sperren.