Browserübersicht

Browserübersicht

Groupware-Weboberfläche

Der volle Funktionsumfang der Groupware-Weboberfläche wird nicht von allen Browsern unterstützt, sondern ist vom Betriebssystem und verwendeten Browser abhängig .

Lightmodus

Wird der Browser nicht unterstützt, kann der Lightmodus verwendet werden. Der Lightmodus ist für eine barrierefreie Nutzung optimiert, jedoch werden nicht alle Funktionen der Groupware unterstützt.

Unter Windows werden alle gängigen Browser unterstützt, dazu zählen der Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome und Opera.

Unter Linux wird ausschließlich mit Mozilla Firefox der volle Funktionsumfang von Groupware unterstützt. In allen anderen Browsern kann nur der Lightmodus verwendet werden.

Sicherheit

Der Unterschied zwischen „Dies ist ein öffentlicher oder freigegebener Computer“ und „Dies ist ein privater Computer“ besteht im längeren Zeitraum der Inaktivität, die der Server zulässt.

Wenn Sie „Dies ist ein privater Computer“ auswählen, können Sie längere Zeit nicht mit der Weboberfläche arbeiten, ohne sich wieder neu anmelden zu müssen.