Auf freigegebene Kalender zugreifen

Auf freigegebene Kalender zugreifen

Outlook

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie in Outlook auf einen freigegebenen Kalender zugreifen können. Dabei wird zwischen Hauptkalendern und Unterkalendern unterschieden. Unterkalender sind solche Kalender, die von Ihnen manuell erstellt wurden. Der Hauptkalender ist bereits standardmäßig in Ihrem Groupwarekonto enthalten und muss nicht manuell erstellt werden. Meistens hat dieser die Bezeichnung „Mein Kalender“.

Screenshot Outlook 2016
Screenshot Outlook 2016
  • Klicken Sie in der Kalenderansicht von Outlook in der Menüleiste auf den Button „Kalender öffnen“.
  • Gehen Sie dann auf „Freigegebenen Kalender öffnen…“.
Screenshot Outlook 2010
Screenshot Outlook 2010

Zugriff auf Hauptkalender

  • Im Fenster „Freigegebenen Kalender öffnen“ auf den Button „Name...“ klicken um das Adressbuch zu öffnen.
  • Im Adressbuch das Globale Adressbuch auswählen und das Groupware Konto mit dem freigegebenen Kalender auswählen.
  • Auf „OK“ klicken.
  • Anschließend erscheint der freigegebene Kalender in der Kalenderansicht von Outlook.

Hinweis: Das Groupware Konto mit dem freigegebenen Kalender immer aus dem Globalen Adressbuch auswählen, da die automatische Vervollständigung auch Adressen aus dem privaten Adressbuch berücksichtigt.

Zugriff auf Unterkalender

Screenshot Outlook 2010
Screenshot Outlook 2010

Auf Unterkalender können Sie nur zugreifen wenn diese mit dem Wizard freigegeben werden. In diesem Fall bekommen Sie eine E-Mail als Benachrichtigung. Klicken Sie in der E-Mail auf den Button „Kalender öffnen“ um auf den Kalender zuzugreifen.

Screenshot Outlook 2016
Screenshot Outlook 2016