Serientermine eintragen

Serientermine eintragen

Groupware-Weboberfläche

Ein Serientermin ist ein regelmäßig wiederkehrendes Ereignis, z. B. ein wöchentlicher Jour-Fixe. Dieser kann nach einmaliger Konfiguration automatisch für alle Termine in Ihrem Kalender eingetragen werden.

  • Melden Sie sich mit Ihrer TU-ID an der Groupware-Weboberfläche an und wechseln Sie in die Kalenderansicht.
  • Klicken Sie auf den Button „Neu“.
  • Es öffnet sich ein neues Fenster. Füllen Sie die Betreff- und Ortszeilen entsprechend aus.
  • Ändern Sie die Einstellungen im Punkt „Wiederholen“ von „Nie“ auf Ihre gewünschten Einstellungen, um den Termin in einen Serientermin zu ändern.
  • Wichtig: Bitte setzen Sie eine Endebedigung (Anzahl Wiederholungen oder Enddatum). Dies ist insbesondere sinnvoll, wenn Sie andere Einladen oder einen Raum buchen.
  • Im Einstellungsfenster für Serientermine können Sie nun die Kriterien für Ihren Serientermin festlegen.
  • Klicken Sie anschließend auf „OK“ um die Einstellungen für Ihren Serientermin zu speichern.
  • Gehen Sie am Ende noch auf „Speichern und Schließen“, um den Termin zu speichern.