Alternative Postausgangsadresse einrichten

Alternative Postausgangsadresse einrichten

Outlook

In einigen Fällen ist es notwendig, eine E-Mail mit einer bestimmten E-Mail-Adresse als Absender zu verschicken, z.B. wenn man sich in einem E-Mail-Verteiler eingetragen hat und sich nun wieder austragen möchte. Dies gelingt nur, wenn die Absenderadresse mit der im Verteiler gespeicherten E-Mail-Adresse übereinstimmt.

Outlook bietet keine Möglichkeit nur einen Postausgangsserver einzurichten, sondern es muss ein komplettes E-Mail-Konto mit Posteingangs- und Postausgangsserver hinzugefügt werden.

Konto einrichten

  • Gehen Sie zunächst auf „Datei“ und öffnen Sie die „Kontoeinstellungen“.
  • Klicken Sie dann auf „Neu..“, um ein neues E-Mail-Konto zu erstellen.
Screenshot Outlook 2010
Screenshot Outlook 2010

Auswahl für Outlook 2010

  • Wählen Sie im darauf folgenden Fenster „Internet-E-Mail“ und klicken Sie auf „Weiter“.
Screenshot Outlook 2016
Screenshot Outlook 2016

Auswahl für Outlook 2016

  • Wählen Sie nun„Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen“ und klicken Sie auf „Weiter“.
Screenshot Outlook 2016
Screenshot Outlook 2016

Kontoeinstellungen einrichten

Geben Sie in den Kontoeinstellungen Folgendes ein:

  • Ihr Name: Name für den Absender
  • E-Mail-Adresse: E-Mail-Adresse für dieses Konto
  • Kontotyp: POP
  • Posteingangsserver: none
  • Postausgangsserver: smtp.tu-darmstadt.de
  • Benutzername: TU-ID
  • Kennwort: Ihr Kennwort
  • Entfernen Sie das Häkchen bei „Kontoeinstellungen durch Klicken auf “Weiter„ testen“.

Klicken Sie nun auf den Button „Weitere Einstellungen“.

Screenshot Outlook 2016
Screenshot Outlook 2016
  • Wechseln Sie auf den Reiter „Postausgangsserver“,
  • setzen Sie das Häkchen bei „der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“ und
  • geben Sie anschließend unter Benutzername und Kennwort Ihre TU-ID und das passende Kennwort ein.
  • Wechseln Sie nun auf den Reiter „Erweitert“.
  • Im Reiter „Erweitert“ unter Postausgangsserver (SMTP) den Port auf „465“ ändern und als Verschlüsselung „SSL“ auswählen.
  • Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit „OK“.
Screenshot Outlook 2016
Screenshot Outlook 2016

Gesendet Ordner konfigurieren

  • Klicken Sie auf „Datei“ -> „Kontoeinstellungen“ -> „Kontoeinstellungen“.
  • Wählen Sie Ihr E-Mail-Konto für die alternative Postausgangsadresse aus und klicken Sie auf den Button „Ordner wechseln“.
  • Wählen Sie nun den Ordner „Posteingang“ von Ihrem normalen E-Mail-Konto aus.
  • Auf „OK“ klicken um zu speichern.
Screenshot Outlook 2016
Screenshot Outlook 2016

Mailabruf deaktivieren

Da dieses Konto nur für das Senden von E-Mail gedacht ist, sollte der Mailabruf deaktiviert werden.

  • Um den Mailabruf zu deaktivieren wechseln Sie zur Ansicht „Senden/Empfangen“.
  • Klicken Sie auf den Button „Senden-Empfangen-Gruppen“ und wählen Sie „Senden-Empfangen-Gruppen definieren…“ aus.
  • Die Gruppe „Alle Konten“ auswählen und auf „Bearbeiten“ klicken.
  • Wählen Sie unter „Konten“ das Konto mit der alternativen Postausgangsadresse aus und entfernen Sie das Häkchen für „Konto in dieser Gruppe mit einbeziehen“.
  • Klicken Sie auf „OK“.
Screenshot Outlook 2010
Screenshot Outlook 2010

E-Mails verschicken/Absender auswählen

Wenn Sie nun eine neue E-Mail verfassen, können Sie unter verschiedenen Absenderadressen wählen, indem Sie auf den Button „Von“ klicken und die gewünschte E-Mail-Adresse auswählen.

Screenshot Outlook 2016
Screenshot Outlook 2016