Einstellungen für das WLAN eduroam unter Windows 7 / Vista

WLAN-Einstellungen für „eduroam“ unter Windows 7 / Vista

Screenshot der Einstellungen unter Windows 7 (Klick zum Vergrößern)
Screenshot der Einstellungen unter Windows 7 (Klick zum Vergrößern)

Um das Drahtlosnetzwerk eduroam unter Windows einzurichten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Rechtsklicken Sie auf da Icon ihrer WLAN-Verbindung und wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter öffnen
  • Wählen Sie am linken Rand des Fensters Drahtlosnetzwerke verwalten
  • Im sich nun öffnenden Fenster wählen Sie Hinzufügen, im darauf folgenden Fenster
    • Wählen Sie Ein Netzwerkprofil manuell erstellen
    • Der Netzwerkname lautet eduroam
    • Der Sicherheitstyp ist WPA2-Enterprise
    • Der Verschlüsselungstyp ist AES
  • Bearbeiten Sie nun die Verbindungseinstellungen, wie es im aktuellen Fenster angeboten wird.
  • Im Reiter Sicherheit wählen Sie die Methode Microsoft: Geschütztes EAP (PEAP) und öffnen das Fenster für die Einstellungen
    • Aktivieren Sie die Häkchen vor Serverzertifikat überprüfen und Deutsche Telekom ROOT CA 2
    • Stellen Sie die Authentifizierungsmethode auf Gesichertes Kennwort (EAP-MSCHAP v2)
    • Entfernen Sie in den Einstellungen zur Authentifizierungsmethode das Häkchen vor Automatisch eigenen Windows Anmeldenamen und Kennwort verwenden

Nachdem Sie die Fenster geschlossen haben, sollte Ihr Computer Sie bei der Einwahl ins Netzwerk eduroam zur Eingabe vom Benutzernamen (TU-ID@tu-darmstadt.de) und dem Passwort auffordern. Nach der Eingabe wird die Verbindung ins eduroam-Netz aufgebaut.

Hinweis: Falls Sie Angehöriger einer anderen, am eduroam-Verbund teilnehmenden Institution sind, passen Sie Ihren Benutzernamen entsprechend an: z.B. MeineID@musterUni.de.