Erstellen eines Accounts mit ConsoleOne

Erstellen eines Accounts mit ConsoleOne

  • Wählen Sie den gewünschten Container, in dem Sie einen Nutzer anlegen möchten, links in der Baumstruktur aus.
  • Klicken Sie nun oben auf das Symbol Neuer Benutzer oder machen sie einen Rechtsklick auf den Container und wählen Neu > Benutzer aus.
Übersicht
Übersicht
  • Tragen Sie in das Feld Name den gewünschten NDS-Loginnamen ein.
  • Geben Sie in das Feld Nachname den Nachnamen des Benutzers ein. (den Vornamen und vollständigen Namen können Sie später in den Eigenschaften setzen.)
  • Das Feld Eindeutige ID bitte nicht editieren, es wird später automtaisch auf den vollen Nutzerkonto-Namen gesetzt (z.B. mueller.bwl1.bwl.fb01.tu).
  • Aktivieren Sie die Checkbox Schablone verwenden.
  • Klicken Sie auf den Auswahlbutton für die Schablone.
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
  • Wählen Sie nun die gewünschte Schablone aus.
  • Bestätigen Sie mit OK.
Schablone wählen
Schablone wählen
  • Im Beispiel wird die Liste der vorhandenen Schablonen abgerufen und „Schablone-NW-Voll“ gewählt, um einen Voll-Account anzulegen. Nach Druck von „OK“ wird daraufhin automatisch im Ausgangsfenster im unteren Bereich die Option „Create Home-Directory“ mit einem Haken versehen und Pfad und Stammverzeichnis ausgegeben. Der Pfad zum Stammverzeichnis wird durch die Schablone bestimmt. Als Name des Stammverzeichnisses wird der Name des Accounts vorgegeben. Er kann bei Bedarf geändert werden.

Achtung: Auf keinen Fall darf in dieser Phase der Haken bei „Create Home-Directory“ entfernt werden, da dann zwar die Anzeige des Pfades verschwindet und auch kein Stammverzeichnis angelegt wird, dem Account aber im Stammverzeichnisattribut der Pfad auf das den Stammverzeichnissen übergeordnete Verzeichnis „USER“ eingetragen wird. Das hat katastrophale Wirkung bei Setzung einer Quota für den angelegten Account, da diese auf „USER“ gesetzt wird und damit die Gesamtheit aller Nutzer beschränkt.

  • Im Feld Pfad können Sie nun den Verzeichnispfad gegebenenfalls anpassen.
  • Tragen Sie bei Verzeichnisname einen Bezeichner für den Benutzerordner ein (z.B. den Benutzernamen).
  • Lassen Sie die Checkbox NDS-Passwort zuweisen aktiviert.
  • Wählen Sie den Radiobutton Beim Erstellen auffordern, sonst kann der Account nicht angelegt werden.
  • Klicken Sie nun auf OK.
Verzeichnis anlegen und Passwort Eingabe einstellen
Verzeichnis anlegen und Passwort Eingabe einstellen
  • Tragen Sie bei Neues Passwort ein möglichst sicheres Passwort ein, das sie dem Benutzer mitteilen (oder lassen es den Benutzer selbst setzen).
  • Geben Sie bei Passwort wiederholen das Passwort erneut ein.
  • Bestätigen Sie nun mit einem Klick auf Passwort festlegen.
Passwort festlegen
Passwort festlegen