faq_Benutzerkonten

© Fotograf: Plath

Benutzerkonten und -verwaltung

Windows:

  • Der lokale Account „Administrator“ wird dem Kunden mit einem sicher generierten Passwort übergeben.
  • Die Option „Password never expires“ wird für diesen Benutzer gesetzt.
  • Bis zur Übergabe wird parallel ein Administrator hrzadmin eingerichtet.
    Nachdem der Kunde den Server administrativ übernommen hat, sollte das Kennwort des Administrators geändert und zusätzlich der User hrzadmin gelöscht werden.
    Ab diesem Zeitpunkt verfügt der Kunde über exklusiven Zugang zu dem Server.
  • Weitere Benutzer oder Gruppen wurden nicht angelegt oder verändert.

Linux:

  • Der root-Account wird dem Kunden mit seinem vorinstallierten SSH public-key übergeben.
  • Das Kennwort des root-Accounts sollte nach der Auslieferung geändert werden.
  • Weitere Benutzer oder Gruppen wurden nicht angelegt oder verändert.