Nutzung von Microsoft DreamSpark Premium

Wo und wie lange kann ich die DreamSpark-Lizenzen nutzen?

DreamSpark-Leistungen können auf den Rechnern der TU Darmstadt und auf privaten Rechnern genutzt werden, sofern diese Nutzung ausschließlich der Forschung und Lehre dient.

Nach Ablauf des DreamSpark-Vertrags, nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses sowie nach Abschluss des Studiums darf die Software weiter genutzt werden. Allerdings müssen weiterhin die Verwendungsrichtlinien eingehalten werden. Es besteht keine Update-Berechtigung mehr.

Nicht zulässig sind:

  • die kommerzielle Nutzung,
  • die Weitergabe an Dritte,
  • die infrastrukturelle Ausstattung von Unterrichtsräumen, Laboratorien oder Verwaltungseinrichtungen
    (z. B. E-Mail-Server, Sekretariat).

Detaillierte Informationen finden Sie in den Lizenzbestimmungen (EULA).