Details

05.12.2017

Neues Antragsverfahren für die Gast TU-ID

Gast TU-ID als Zugangsmöglichkeit zu HRZ-Services für Externe

Das Antragsverfahren einer Gast TU-ID ist grundlegend erneuert worden. Die Beantragung erfolgt einfacher, schneller und sicherer.

Gast-TU-ID Antrag 2017
Das neue Antragsverfahren für eine Gast TU-ID

So funktioniert das neue Verfahren:

Alle Beschäftigten der TU Darmstadt können über das IDM-Portal in ihrem persönlichen Bereich eine Gast TU-ID beantragen. Der zukünftige Gast erhält vom System eine E-Mail mit dem personalisierten Antragsformular, das er unterzeichnen und an das HRZ schicken muss. Die E-Mail wird aus Datenschutzgründen mit einem „persönlichen Geheimnis des Gastes“ verschlüsselt. Somit ist ein einfaches Abgreifen der Information im Klartext nicht möglich.

Beim Erstellen der Gast TU-ID werden automatisch entsprechende Benachrichtigungen gesendet – sowohl an den Gast als auch an den/die Antragsteller_in. Der/die Antragsteller_in sieht im IDM-Portal zusätzlich alle von ihm beantragten Gast TU-IDs in einer Übersicht und kann diese mit wenigen Klicks bequem verlängern.

Hinweis: Bitte löschen Sie das alte Antragsformular (.pdf) aus Ihrer Dateiablage. Ab sofort ist das neue Antragsverfahren im IDM-Portal gültig.

zur Liste