Aktuelles

Aktuelles im HRZ

Hier lesen Sie die aktuellsten News des Hochschulrechenzentrums. Über das Seitenmenü gelangen Sie zum Nachrichtenarchiv, zum Newsletter, zu den RSS-Feeds sowie den Webcams, mit denen Sie die TU Darmstadt aus der Vogelperspektive entdecken können.

Abonnieren Sie den Newsletter und RSS-Feeds, um stets informiert zu sein!

News

  • 18.10.2018

    Für Scan-to-Mail-Geräte wird SSL/TLS-Verschlüsselung erforderlich

    Überprüfen Sie die Konfiguration Ihrer Geräte: Ab dem 01.02.2019 wird auch für Scan-to-Mail- und alle weiteren Geräte und Server, die E-Mails versenden, eine TLS- oder SSL-Verbindungsverschlüsselung zum E-Mail-Gateway erforderlich.

  • 11.10.2018

    30. Oktober: Nächster E-Learning Stammtisch

    Originalbild: © Rawpixel/ fotolia.com
Quelle: https://de.fotolia.com/id/64385861

    15:00-16:30 Uhr: Peer Feedback Szenarien kritisch diskutiert

    Wir laden recht herzlich alle E-Learning-Aktiven und -Interessierten der TU Darmstadt zum nächsten E-Learning Stammtisch ein.

  • 01.10.2018

    Office-Dokumente online bearbeiten – auch im Team

    Hessenbox-DA um Webeditor für Texte, Tabellen und Präsentationen erweitert

    In der Hessenbox-DA können Sie jetzt Office-Dokumente, also Texte, Tabellen und Präsentationen, im Webbrowser bearbeiten und das sogar in Echtzeit mit anderen zusammen. Dazu müssen Sie kein Office-Produkt auf ihrem Gerät installiert haben. Sie öffnen einfach das Dokument in der Hessenbox-DA, können es dort bearbeiten und speichern. Möglich macht das die Integration der Software OnlyOffice in die Hessenbox-DA.

  • 22.09.2018

    Schließung des Poolraums S1|03 016 zum 23. September 2018

    Sanierungsarbeiten erfordern Schließung – Ausgleich durch digitales Lernzentrum im Karl-Plagge-Haus

    Im Zuge der Sanierungsarbeiten im Sockelgeschoss des alten Hauptgebäudes und damit verbundener Flächenumverteilungen muss der Poolraum S1|03 016 gegenüber dem Servicebüro des HRZ zum 23. September 2018 geschlossen werden. Als Ausweichmöglichkeiten stehen der Poolraum S1|02 030 und das neue digitale Lernzentrum im Karl-Plagge-Haus (S1|22) zur Verfügung.

  • 17.09.2018

    Neue Transponder für Mikrofonfächer in den Hörsälen

    Austausch der Schlösser für Mikrofonfächer („Tote Briefkästen“). Neue Ausleihtransponder ab dem 17.09.2018 erhältlich

    In allen Hörsälen der TU Darmstadt, die mit Mikrofonie ausgestattet sind, werden die Schlösser der Mikrofonfächer („Tote Briefkästen“) ausgetauscht. Der Austausch erfolgt ab dem 4.10.2018 und dauert insgesamt 5 Arbeitstage. Nach dem Austausch der Schlösser können die bisherigen Transponder nicht mehr genutzt werden. Neue Transponder können Sie ab dem 17.9. im HRZ-Service ausleihen.

    Was müssen Sie tun?

  • 15.10.2018

    Achtung! Änderung beim Log-In ins WLAN eduroam

    Ab 1. Oktober 2018: Einloggen ins WLAN eduroam nur noch mit der Nutzerkennung TU-ID@tu-darmstadt.de möglich

    Ins WLAN-Netz eduroam an der TU Darmstadt können Sie sich ab 1. Oktober 2018 nur noch einloggen, wenn Sie die Nutzerkennung TU-ID@tu-darmstadt.de und dazu ihr Passwort zur TU-ID verwenden. Der Zusatz @tu-darmstadt.de ist nötig, weil eduroam ein weltweiter Verbund ist und eindeutig zugeordnet werden muss, zu welcher Einrichtung die Nutzerkennung gehört.

  • 11.09.2018

    FirstSpirit/Webseiten: Systemzeit für Inbetriebnahme des neuen Webserver-Clusters am 11. und 12.09.

    Vorübergehend keine Content-Generierungen und kurzzeitiger Ausfall der Webseiten

    Die Webauftritte der TU ziehen am 12.09. auf eine neue und leistungsfähigere Cluster-Infrastruktur um. Die Wartungsarbeiten beginnen bereits am 11.9. ab 14:00 Uhr. Bitte Planen Sie folgende Unterbrechungen ein:

    Dienstag, 11.09. ab 14:00 Uhr: Aussetzen der Änderungsgenerierungen aus FirstSpirit bis zum Abschluss der Arbeiten

    Mittwoch, 12.09. gegen 9:00 Uhr: TU-Webseiten sind kurzzeitig nicht erreichbar

    Mittwoch, 12.09. im Tagesverlauf: Mit weiteren Unterbrechungen der Erreichbarkeit der Webseiten ist zu rechnen

    Die Arbeiten werden im Laufe des Tages abgeschlossen.

    Lesen Sie bitte auch die Ankündigungen des Webteams

  • 20.08.2018

    Massive Phishing-Welle mit Absender helpdesk@tu-darmstadt.de

    Vorgeblich zur Sicherung von E-Mail-Accounts vor Phishing wird die Eingabe von Accountdaten verlangt

    In den vergangenen Tagen gab es eine massive Welle von Phishing-Mails mit dem Absender helpdesk@tu-darmstadt.de. Die Adresse helpdesk@tu-darmstadt.de existiert nicht. Löschen Sie diese Mail und geben Sie keine Daten auf der Seite ein.