Für Scan-to-Mail-Geräte wird SSL/TLS-Verschlüsselung erforderlich

18.10.2018

Für Scan-to-Mail-Geräte wird SSL/TLS-Verschlüsselung erforderlich

Überprüfen Sie die Konfiguration Ihrer Geräte: Ab dem 01.02.2019 wird auch für Scan-to-Mail- und alle weiteren Geräte und Server, die E-Mails versenden, eine TLS- oder SSL-Verbindungsverschlüsselung zum E-Mail-Gateway erforderlich.

Zur Sicherung des internen E-Mail-Verkehrs sollen zukünftig auch Kopierer, Scanner und Multifunktionsgeräte, die mit einer Funktion zum Versenden von eingescannten Dokumenten per E-Mail ausgestattet sind (Scan-to-Mail), die Verbindungen zum E-Mail-Gateway verschlüsselt aufbauen. Dazu werden ab dem 01.02.2019 die Schnittstellen „mailout.hrz.tu-darmstadt.de“ sowie „mailout-intern.hrz.tu-darmstadt.de“ so umgestellt, dass sie E-Mails nur noch auf verschlüsselten Verbindungen entgegennehmen.

Die Betreiber_innen müssen daher Scan-to-Mail-Geräte, die bisher unverschlüsselt mit diesen Schnittstellen kommunizieren, überprüfen und die Konfiguration anpassen. Suchen Sie dazu in den Einstellungen Ihres Geräts nach „Verschlüsselung aktivieren“ oder ähnlich und stellen Sie als Verschlüsselungstyp vorzugsweise TLS, andernfalls SSL ein.

Auch Server und andere Systeme, die bisher noch unverschlüsselt mit dem E-Mail-Gateway kommunizieren, müssen umgestellt werden.

Für Geräte, die eine Verschlüsselung derzeit technisch nicht unterstützen, steht eine Übergangslösung garantiert bis Ende 2019 zur Verfügung: Sie können Ihr Gerät vorübergehend für die Nutzung der Schnittstelle „mailout-unsecure.hrz.tu-darmstadt.de“, registrieren. Diese ermöglicht noch einen unverschlüsselten Verbindungsaufbau, lässt jedoch den Versand ausschließlich an TU-interne Adressen zu. Ende 2019 wird die Liste der eingetragenen Geräte neu evaluiert.

Die Registrierung kann ab dem 01.11.2018 mit diesem Formular erfolgen.

Sofern Sie Unterstützung bei den Einstellungen Ihres Scanners oder Multifunktionsgeräts benötigen, können Sie unseren Rent-a-Hiwi-Service anfragen.

Weitere Informationen zum E-Mail-Gateway

zur Liste