Achtung: Infizierte E-Mails im Umlauf

10.05.2019

Achtung: Infizierte E-Mails im Umlauf

Bitte unbedingt die Absenderadresse prüfen !

Vor dem Öffnen von unbekannten Anhängen, bitte unbedingt die komplette Absenderadresse überprüfen

Wenn Sie eine E-Mail mit angehängten Dokumenten bekommen, prüfen Sie unbedingt nicht nur den angezeigten Absendernamen, sondern auch die Absenderadresse , bevor Sie das Dokument öffnen. Es kursieren zurzeit infizierte E-Mails, die dem Empfänger bekannte Absendernamen nutzen. Die einzige Möglichkeit so eine E-Mail zu erkennen, ist zu überprüfen, ob der Anzeigename und die E-Mail-Adresse übereinstimmen.

zur Liste