Welle neuer Kryptotrojaner

07.12.2016

Welle neuer Kryptotrojaner

„Goldeneye“ greift gezielt Personalabteilungen an

Zurzeit ist ein neuer Verschlüsselungstrojaner im Umlauf. „Goldeneye“, so der Name des Trojaners, zielt direkt auf Personalverantwortliche in Firmen und Einrichtungen.

Öffnen Sie bitte keine E-Mails mit XLS-Dateien. In der E-Mail könnte sich auch noch eine PDF-Datei befinden, die den Eindruck einer legitimen Bewerbung erwecken soll.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.heise.de/newsticker/meldung

zur Liste