Achtung! SPAM-Welle mit E-Mail-Adressen von TU-Beschäftigten

09.10.2017

Achtung! SPAM-Welle mit E-Mail-Adressen von TU-Beschäftigten

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt!

Ein aktueller Banking-Trojaner verwendet offizielle E-Mail-Adressen von Beschäftigten der TU Darmstadt, um Ihre Bankdaten auszuspähen.

Bitte achten Sie auf entsprechende E-Mails und klicken Sie die Links nicht an. Wenn Sie eine ähnliche E-Mail erwarten, fragen Sie vor dem Öffnen telefonisch beim vermeintlichen Absender nach.

Beispiele für die Mails:

=======================================================

Hallo,

im Anhang dieser E-Mail erhalten Sie Informationen zu Ihrem Vertrag.

hxxp://alvalley.com/16943 -992757j43l59/

Freundliche Grüße

Peter.Lustig@tu…

=======================================================

Guten Morgen Name Vorname,

gerne senden wir Ihnen die gewünschten Dokumente im Anhang dieser E-Mail als .doc-Datei.

hxxp://candyhelp.com/Rechnung-Oktober-2017/

Herzliche Grüße,

Jon.Steller@tu…

zur Liste