Änderungen am Telefonnetz der Hochschulregion Darmstadt

04.09.2019

Änderungen am Telefonnetz der Hochschulregion Darmstadt

Umstellung von ISDN auf All-IP bis Dezember 2019

Aufgrund der Umstellung der Telefonnetze von ISDN auf VoIP (Voice over IP) muss die Telefonanlage der Hochschulregion Darmstadt für die neue Technik All-IP umgerüstet werden. Dies entspricht der Vorgabe des DFN-Vereins.

Unter dem Begriff All-IP wird die vereinheitlichende Umstellung bisheriger Übertragungstechniken in Telekommunikationsnetzen auf die Basis des Internet-Protokolls (IP) verstanden. Dienste wie Telefonie, Fernsehen und Mobilfunk werden in Folge dessen nicht mehr über die klassische Leitungsvermittlung, sondern mithilfe des in Computer-Netzen weit verbreitenden Netzwerkprotokolls durch Paketvermittlung bereitgestellt.

Die Umstellung erfolgt automatisch und unbemerkt. Ein Handeln Ihrerseits ist nicht erforderlich.

Aktuell läuft eine Vorbereitungs- und Testphase. Die gesamte Umstellung muss laut Vorgabe bis Dezember 2019 abgeschlossen sein.

 

Änderungen, die sich durch All-IP ergeben…

…für Cisco-Telefone

Bei der neuen Technik kommt das Blockwahlverfahren zum Einsatz, d. h. der Nutzer gibt zunächst die komplette Rufnummer ein (Blockwahl) und hebt dann erst den Hörer ab, da sonst das Wählverfahren unterbrochen wird.

…für Alcatel-Telefone 

Ab Oktober 2019 wird sich in diesem Zusammenhang auch das Verhalten der Alcatel-Telefone etwas ändern.

Details hierzu finden Sie hier.

zur Liste