Projekt Lichtwiesenbahn – Kabelumlegungsarbeiten

Beeinträchtigung des Gebäudebetriebs vom 28. bis 30. September 2020

25.09.2020

Im Rahmen der Trassenfreimachung für die Lichtwiesenbahn finden vom 28. bis einschließlich 30. September 2020 weitere Umlegungsarbeiten von Versorgungskabeln statt. Dadurch kommt es zu Beeinträchtigungen an einigen Gebäudeeinheiten an der Lichtwiese.

In folgenden Gebäuden ist mit einer Beeinträchtigung des Betriebes zu rechnen:

  • L2|02 ‒ L2|04 Chemie: Störungen von Telefonverbindungen
  • L2|02 ‒ L2|04 Chemie, L2|06 CSI und L2|07 M³: Ausfall der Aufzugsnotrufe – Die Aufzüge müssen deshalb aus Sicherheitsgründen für die Dauer der Arbeiten außer Betrieb genommen werden.
  • L2|02 ‒ L2|04 Chemie, L2|06 CSI und L2|07 M³: Ausfall der Verbindung zum Feuerwehrhauptmelder – An der Brandmeldezentrale des Gebäudes übernimmt eine Brandwache die automatische Meldung an die Feuerwehr im Falle eines Brandalarms.

Bei Fragen senden Sie eine E-Mail an .