Stolze Preisträger

Projekt von zwei Azubis im HRZ wird prämiert

16.04.2021

Dennis Mack und Tobias Hirsch, beide Auszubildende im dritten Lehrjahr zum Fachinformatiker für Systemintegration in der Abteilung Service, erhalten den Preis für besondere Leistungen in der Ausbildung.

Der Preis wird einmal jährlich von der TU Darmstadt vergeben und ist verbunden mit einem Preisgeld von insgesamt 3.000 Euro. Die beiden Auszubildenden erhalten den Preis für ihre Leistungen im Projekt „Programmierung eines Netzwerk-Analyse-Tools“. Das entwickelte Tool gestaltet den Supportprozess von Kund_innen mit Verbindungsproblemen aus dem Mobilen Arbeiten effizienter.

Einen Herzlichen Glückwunsch an die beiden Preisträger und die Beteiligten vor Ort. Wann und in welchem Rahmen eine Preisverleihung stattfinden wird, ist aufgrund der aktuellen Pandemiesituation noch unklar.

Weitere Informationen zum Preis