Ab sofort: Neuer VPN-Client

und Abkündigung nicht mehr unterstützter Betriebssysteme

2021/04/16

Mit der aktuell verfügbaren Cisco-Software „AnyConnect Secure Mobility Client 4.10“ für die VPN-Verbindungen auf die vom HRZ betriebenen zentralen und dezentralen VPN Netzzugänge (bspw. vpn.hrz.tu.darmstadt.de) werden zukünftig keine älteren und seitens des Herstellers abgekündigte Betriebssysteme mehr unterstützt.

Folgende Betriebssysteme sind daher als Minimalforderung für die Nutzung der VPN-Zugänge gesetzt:

  • Microsoft-Versionen Windows 10 für ARM64-basierende PCs
  • Windows 8.1 und aktuell von Microsoft unterstütze Windows 10 x86(32-bit) und x64(64-bit) Versionen
  • macOS 11.2 (oder aktueller), 10.15, und 10.14 (alle 64-bit Systeme)
  • Linux Red Hat 8 und 7 & Ubuntu 20.04, 18.04, und 16.04 (alle x64)

Bitte verwenden Sie ein aktuelles und vom Hersteller unterstütztes Betriebssystem.

Bei Fragen schreiben Sie eine E-Mail an .