Der neue Webhosting-Service

13.11.2019

Das HRZ stellt den Einrichtungen der TU Darmstadt seit dem 01.11.2019 einen neuen Webhosting-Service zur Verfügung. Dieser löst zum 01.05.2020 das vorhandene Webhosting-Angebot ab.

Der neue Service zeichnet sich durch eine moderne Webkonsole aus, über die verschiedenen Aspekte des Webauftritts einfacher und autonomer als bisher direkt verwaltet werden können. So lassen sich beispielsweise SSL-Zertifikate leichter handhaben und selbstverwalten.

Das neue Webhosting ist besonders für Einrichtungen der TU interessant, die neben FirstSpirit eine schlankere Variante, ohne komplette Serverinfrastruktur, benötigen und betreiben wollen. Ein weiterer Vorteil ist das im Zuge der Erneuerung angepasste Kostenmodell, das eine bessere Kostenplanbarkeit ermöglicht. Von einer verbrauchsorientierten wird nun auf eine paketbasierte Kostenerhebung umgestellt.

Das bisherige Konzept des Shared Webhosting bleibt bestehen. PHP und MySQL bleiben nach wie vor fester Bestandteil des Serviceangebots.

Mehr Informationen

Weitere Informationen zum neuen Webhosting-Service und eine Kontaktmöglichkeit finden Sie auf unseren Serviceseiten.

nb