DFN-Web-Conf-Einrichtung

Darmstadt, Schloss, Eingang mit TUD-Flaggen

Web-Video-Konferenzen mit der TU-ID

DFN-AAI freischalten

Melden sie sich im IDM-Portal an und gehen Sie auf das Menü „Zustimmungen“.

Das Portal zeigt Ihnen, welche Daten, an den DFN-Verein weitergeleitet werden müssen, damit Sie sich über den DFN-AAI authentisieren können. Dies sind: Name, Vorname, TU-ID, TU-E-Mail-Adresse und eine eindeutige Kennung aus dem IDM-System.

Um die Zustimmung zu erteilen, klicken Sie auf Erteilen.

Nun haben Sie Ihre TU-ID für die Nutzung mit DFN-AAI freigeschaltet und können sich beim beim Web Conference System anmelden. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung für die Anmeldung beim Web Conference System.

Sie können Ihre Zustimmung zur Nutzung von DFN-AAI jederzeit widerrufen, indem Sie auf die Schaltfläche Zurücknehmen klicken. Anschließend stehen Ihnen die Dienste über DFN-AAI nicht mehr zur Verfügung.