Keine verwirrenden Abwesenheitsnachrichten mehr

16.03.2018

Keine verwirrenden Abwesenheitsnachrichten mehr

Service Groupware: Geänderte Standard-Einstellung der Verteilergruppen

Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) stellt eine Standard-Einstellung der Verteilergruppen im Service Groupware um: Bei E-Mails an Verteilergruppen werden aktivierte Abwesenheits-nachrichten einzelner Empfänger_innen nicht mehr versendet.

Bislang wurde, wenn eine E-Mail an eine Verteilergruppe geschickt wurde und ein Mitglied der Verteilergruppe eine Abwesenheitsnachricht aktiviert hatte, diese Abwesenheitsnachricht ausgelöst und an den Absender geschickt. Dies konnte für den Absender verwirrend sein, denn es war nicht zu erkennen, dass andere Empfänger die E-Mail durchaus empfangen und gelesen hatten.

Durch die Umstellung wird zukünftig keine Abwesenheitsnachricht bei Groupware-Verteilergruppen mehr ausgelöst, wenn ein Mitglied einer Groupware-Verteilergruppe diese aktiviert hat. Das HRZ wird diese Einstellung für alle bestehenden Verteilergruppen ändern und künftig für neue Verteilergruppen von vornherein als Standard anlegen. Die Groupware-Beauftragten wurden per E-Mail informiert.

zur Liste