Abrechnung

Tarife für Festnetzgespräche

Informationen zu Grund- und Gesprächsgebühren

Die Grundgebühren werden für die Bereitstellung der Amtsköpfe, den Betrieb der TK-Anlage und die Anlagenwartung verwendet. Die Gebührenabrechnung erfolgt anhand einer an die Providerkosten angepassten Gebührentabelle.

Grundgebühr und Reservierung

Rufnummernreservierung bedeutet freie und verfügbare Rufnummern in einem Rufnummernblock für eine spätere Nutzung reservieren.
Grundgebühr pro Monat: 7,- € (interne Nutzer)
10,- € (externe Nutzer: Firmen, Hochschulgruppen usw.)
Rufnummernreservierung: 1,- € pro Monat und Nummer

Gesprächsgebühren

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.

Hinweise

  • Call-by-Call-Verbindungen sind nicht mehr möglich.
  • Sonderanwendungen wie DECT-Systeme müssen investiv vom Auftraggeber übernommen werden. Im Einzelfall werden dazu betriebliche Vereinbarungen geschlossen.
  • Eine Nutzung des Leitungsnetzes der TU für Anschlüsse an private Provider ist nicht möglich.