10.6_SnowLeopard

WLAN-Einstellungen für „eduroam“

Sicherheitseinstellungen unter MacOS 10.6

unter Mac OS 10.6 (Snow Leopard)

Um das Drahtlosnetzwerk eduroam auf Ihrem MacOS zu konfigurieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Laden Sie zunächst das Zertifikat Deutsche Telekom ROOT CA 2 von den Seiten der IT-Sicherheit herunter.
  • Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei und fügen Sie sie zum Anmeldung-Schlüsselbund hinzu. Ohne zwischendurch eine andere Aktion durchzuführen, klicken Sie nun oben in der Taskleiste auf Fenster->Schlüsselbund-Viewer.
    • Im Schlüsselbund-Viewer doppelklicken Sie auf das Deutsche Telekom ROOT CA 2 Zertifikat.
    • Im sich öffnenden Fenster öffnen Sie die Vertrauenseinstellungen durch Klick auf den kleinen Pfeil bei Vertrauen
    • Wählen Sie Bei Verwendung dieses Zertifikats „Immer vertrauen“ aus
    • Speichern Sie die Einstellungen, indem Sie das Fenster schließen und ggf. Ihr Passwort eingeben.
  • Klicken Sie nun auf das WLAN-Icon in Ihrer Taskleiste und wählen Sie Systemeinstellungen „Netzwerk“ öffnen.
  • Öffnen Sie im Einstellungsfenster das Tab 802.1X.
  • Klicken Sie diesem Tab unter der Liste der Benutzerprofile auf +, um ein Benutzerprofil hinzuzufügen. Nennen Sie das Profil TUD und führen Sie die Einstellungen entsprechend dem Screenshot durch. Natürlich verwenden Sie dabei Ihren eigenen Benutzernamen und Ihr eigenes Passwort.
    • Öffnen Sie die Vertrauenseinstellungen, fügen Sie dort durch Klick auf + die Deutsche Telekom ROOT CA 2 hinzu, die Sie aus dem Schlüsselbund auswählen können.
  • Verbinden Sie sich nun mit eduroam (klick aufs WLAN-Icon und dann auf eduroam). Bei der ersten Verbindung müssen Sie noch einmal auswählen, dass Sie das 802.1X-Profil TUD verwenden möchten. Benutzername und Kennwort werden dadurch automatisch ergänzt.

Sie können das Netzwerk eduroam jetzt verwenden!

Troubleshooting: Unter Umständen ist es noch nötig, AirPort nach Übernehmen der Einstellungen einmal zu deaktivieren und wieder zu aktivieren.