Transfer Modus auswählen

Transfer Modus auswählen

Hessenbox-DA Client – Folder Einstellungen

Die Hessenbox-DA bietet unterschiedliche Modi zum Synchronisieren der Folder an. Je nach Verwendungszweck sollte der passende Modus gewählt werden.

Schritt 1 – Einstellungen öffnen

Wählen Sie zunächst den Folder aus, für den Sie die Einstellungen anpassen wollen. Klicken Sie anschließend auf den Reiter „Einstellungen“.

Schritt 2 – Transfer Modus auswählen

In der obersten Einstellung können Sie den Transfer Modus auswählen. In der folgenden Tabelle befindet sich eine Übersicht über die verfügbaren Voreinstellungen.

Empfohlene Transfer-Modi finden Sie im Anschluss, sowie eine Kurzanleitung zum Erstellen eines eigenen Modus.

 

Übersicht über die Transfer Modi:

Name Änderungs-Erkennung Download Upload
Automatische Synchronisation
  • Sofort-Erkennung
  • Zusätzlicher Änderungs-Scan alle 10 Minuten
  • Synchronisiert neue / geänderte Dateien
  • Synchronisiert gelöschte Dateien
  • Synchronisiert neue / geänderte Dateien
  • Synchronisiert gelöschte Dateien
Manueller Sync
  • Manuelle Erkennung beim Drücken des Sync-Buttons
  • Synchronisiert neue / geänderte Dateien
  • Synchronisiert gelöschte Dateien
  • Synchronisiert neue / geänderte Dateien
  • Synchronisiert gelöschte Dateien
Backup Quelle
  • Sofort-Erkennung
  • Keine Synchronisierung neuer / geänderter Dateien
  • Keine Synchronisierung gelöschter Dateien
  • Synchronisiert neue / geänderte Dateien
  • Synchronisiert gelöschte Dateien
Backup Ziel
  • Keine Erkennung / Synchronisation wird von entferntem Gerät getriggert
  • Synchronisiert neue / geänderte Dateien
  • Synchronisiert gelöschte Dateien
  • Keine Synchronisierung neuer / geänderter Dateien
  • Keine Synchronisierung gelöschter Dateien
Automatischer Download
  • Alle 5 Minuten
  • Synchronisiert neue / geänderte Dateien
  • Synchronisiert gelöschte Dateien
  • Keine Synchronisierung neuer / geänderter Dateien
  • Keine Synchronisierung gelöschter Dateien
Teilen / Senden
  • Alle 30 Minuten
  • Keine Synchronisierung neuer / geänderter Dateien
  • Keine Synchronisierung gelöschter Dateien
  • Manuelle Snychronisierung notwendig
  • Synchronisiert neue / geänderte Dateien
  • Synchronisiert gelöschte Dateien

Quelle: https://wiki.powerfolder.com/display/PFC/Transfer+Mode+Configuration

Empfohlene Transfer-Modi

Anwendung Empfohlener Transfer-Modus
Spiegeln von Ordnern auf zwei oder mehr Geräte „Automatische Synchronisation“
Sichern von Ordnern „Backup Quelle“ – Gerät mit zu sichernden Ordnern
„Backup Ziel“ – Quelle, auf der Sicherungskopien erstellt werden sollen
Auswählen von Dateien zum Download auf das lokale Gerät „Teilen / Senden“
 

Erstellen eines Transfer-Modus – Schritt 1

Wähen Sie ihren Folder aus, Klicken Sie auf den Reiter „Einstellungen“ und wählen Sie das Stiftsymbol aus.

Erstellen eines Transfer-Modus – Schritt 2

Geben Sie Ihrem Modus oben im Namensfeld den gewünschten Titel.

Über die Option „Kopiere bestehenden Modus“ können die Voreinstellungen der bereits existierenden Modi geladen werden. Dies kann nützlich sein, wenn z.B. nur eine kleine Anpassung an einem bestehenden Modus vorgenommen werden soll.

Nehmen Sie anschließend die gewünschten Einstellungen vor und bestätigen Sie mit „Speichern“.

Der erstellte Modus kann nun auch für andere Folder ausgewählt werden.

Löschen eines Transfermodus

Das Löschen eines Modus erfolgt über das „X“-Symbol neben der Modus-Auswahl.