Druckberechtigung setzen mit ConsoleOne

Druckberechtigung setzen mit ConsoleOne

Ein Mitglied der Admin-Gruppe hat das Recht, Mitglieder seines Instituts für die Nutzung der gebührenpflichtigen zentralen Drucker zu Lasten des Institutsetats zu berechtigen. Da der hier behandelte Zugang zu den zentralen Druckern über die Druckerwarteschlangen auf dem Netware-Server läuft, benötigt dieser Nutzer zum Drucken einen Voll-Account.

Um einem Nutzer Druckberechtigung zu erteilen befolgen Sie folgende Schritte:

  • Wählen Sie die Gruppe Drucken im Container TU aus.
Die Gruppe Drucken im Container TU
Die Gruppe Drucken im Container TU
  • Bearbeiten Sie nun die Eigenschaften der Gruppe.
  • Fügen Sie den Nutzer im Bereich Mitglieder hinzu.
    Sie können dazu diese Anleitung nutzen: Nutzer einer Gruppe hinzufügen
  • Die Druckberechtigung wurde dadurch eingerichtet und der Nutzer kann nun, nachdem er sich über den Novell-Client eingeloggt hat, die zentralen Drucker benutzen.