Microsoft DreamSpark Premium

Microsoft DreamSpark Vertrag ausgelaufen

Das aktuelle DreamSpark Premium Abonnement hat am 31.08.2016 geendet. Leider ist das HRZ nicht mehr berechtigt dieses weiter zu verlängern, da nach den geltenden Nutzungsbedingungen jede berechtigte „Abteilung“ (MINT-Fachbereiche) ein eigenes Agreement abschließen muss.

Neue Lizenzen können erst wieder erworben werden, wenn die Fachbereiche eigene Abonnements abgeschlossen haben.

Für einen klar definierten Übergang auf die möglichen Einzelabonnements der berechtigten Fachbereiche werden mit Start des Wintersemesters 2016/2017 alle bisherigen Berechtigungen im ELMS-Portal erlöschen. Die bisher installierten Produkte können weiterhin verwendet werden. Produktupdates oder weitere Downloads erfordern jedoch einen gültigen neuen DreamSpark Premium Abonnementvertrag des jeweiligen MINT-Fachbereichs.

Das HRZ steht in Kontakt mit den Fachbereichen und wird bei Vertragsabschluss die Fachbereiche bei Autorisierung und Prüfung der Studierenden unterstützen.

Ansprechpartner/-in

Der DreamSpark-Administrator ist im Fachbereich Ihr Ansprechpartner bei Fragen zur Nutzung des Download-Portals.