Startseite

Campus-Softwareverträge

Das HRZ bietet Softwarelizenzen für Ihren Arbeitsplatzrechner oder Server an.

Dafür haben wir für eine Vielzahl an Softwareproduken Herstellern abgeschlossen, so dass Mitarbeitende der TU von den Mengenrabatten profitieren. Teilweise sind die Lizenzen auch für Studierende verfügbar.

In der Regel sind die Softwarelizenzen kostenpflichtig. Antiviren-Software ist ohne Kostenbeteiligung verfügbar

Im Bereich Software erhalten Sie

  • TU Campusverträge für verschiedene Softwareprodukte (Ansys, SPSS, LabView, Matlab, Mathematica etc.)
  • kostenfreie Antiviren-Software der Firma Sophos für alle Angehörigen der TU Darmstadt
  • Softwareprodukte aus den Rahmenverträgen Microsoft Select Plus, Microsoft EES, Adobe Point Consortium, Adobe CLP.

Eine komplette Übersicht der angebotenen Softwareprodukte erhalten Sie hier. Weitere Informationen zum Serviceumfang sind der Servicebeschreibung zu entnehmen.

Software erhalten

Die Zugänge zu den verschiedenen Software-Produkten erhalten Sie auf den jeweiligen Software-Produktseiten. Wenn nicht anders angegeben, erwerben Sie kostenpflichtige Lizenzen über das Softwareportal der TU – asknet. Der Zugang ist nur über das Netz der TU Darmstadt möglich. Um Software im Internet-Shop kaufen zu können, müssen Sie sich erstmalig online registrieren.

Bitte beachten Sie: Für die durch die Arbeitsplatzbetreuung betreuten Arbeitsplätze, z.B. in der zentralen Verwaltung, gibt es gesonderte Prozesse.

Rahmenbedingungen

Urheberrecht und Lizenzvereinbarungen

Support

Weitere Rahmenbedingungen und/oder (technische) Voraussetzungen zu einzelnen Softwareverträgen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Software-Produktseiten auf unseren Webseiten.

Entgelte

Die Kosten für die Lizenzen müssen die nutzenden Einrichtungen oder Anwender_innen selbst tragen. Die Umlagemodelle sind abhängig vom Produkt. Auskunft über die Preise erhalten Sie auf den jeweiligen Software-Produktseiten und/oder dem Softwareportal der TU.