Ansys Lizenzerwerb

ANSYS für Mitarbeitende

ANSYS wird jährlich neu (jeweils zum 1.9. eines Jahres) vom HRZ für die Institute aus verschiedensten Fachbereichen der TU Darmstadt beschafft.

Die Lizenzen können nur in den IP-Netzen der an den Kosten beteiligten Institute genutzt werden. Insbesondere ist die Nutzung aus dem VPN der TU Darmstadt nicht möglich.

Die Namen der Rechner, die zur Nutzung von ansys freigeschaltet sind, werden vom HRZ in die Konfiguration des Lizenzservers eingetragen. Wenn Sie ansys von einem weiteren Rechner aus nutzen wollen, dann müssen Sie ihn zur ansys-Nutzung per email an software@hrz.tu-… anmelden. Bitte beachten Sie: Um Namenskonflikte zu vermeiden wird wird seit Februar 2019 grundsätzlich der volllqualifizierte Name freigeschaltet. Falls Sie eine Freischaltung zusätzlich für den lokalen Rechnernamen wünschen, muss das Institutskürzel in diesem Namen enthalten sein.

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen/(Academic Terms of Use)

Kosten

Das HRZ legt die jährlichen Kosten auf die nutzenden Institute um. Der Preis im Lizenzjahr 2019/2020 beträgt

535,- Euro für eine research-Lizenz:
hiermit können Sie ansys Mechanical und CFD, ansys HF und ansys EM nutzen.
Paralleles Rechen auf bis zu 16 cores ist enthalten. Wird mit mehr als 16 cores parallel gerechnet, wird für jeden weiteren core eine HPC-Lizenz gebraucht.

75,- Euro für eine HPC-Lizenz
hiermit können Sie HPC mechanical und CFD und HPC electronics nutzen
für parallales Rechnen auf mehr als 16 cores. Eine Lizenz für jeden core ab dem 17ten wird gebraucht.

Institute können die Lizenzen im Softwareshop der TU Darmstadt bei asknet kaufen. Sie erwerben das Recht, gleichzeitig maximal die gekaufte Anzahl research-Lizenzen zu nutzen. Die gekauften HPC-Lizenzen stehen exklusiv den Käufern zur Verfügung. Die HPC-Lizenzen können nur entweder am HLR oder am Institut verwendet werden, diese Festlegung muss beim Kauf getroffen werden. Bitte wenden Sie sich an , wenn Sie Ihre HPC-Lizenzen am HLR nutzen wollen.

Laufzeitende für ANSYS Lizenzen ist der 31.08. Andere Laufzeiten sind nicht möglich. Der Lizenz-Erwerb während des laufenden Lizenz-Jahres bedingt keine Preisminderung.

Die Käufe bis zum Stichtag des jeweiligen Lizenzjahres (1. September) werden bei Erstellung der Konfiguration am Lizenzserver berücksichtigt. Bei Nachkäufen während des Lizenzjahres senden Sie uns dazu nach dem Kauf bitte eine Rechnungskopie an

ANSYS am HLR

ANSYS ist auf dem HHLR = Hessischen Hochleistungsrechner installiert und kann genutzt werden. Die Nutzung ist nur zulässig, wenn das Institut des Nutzers eine genügende Anzahl Lizenzen beim HRZ erworben hat. Das HRZ wird gegebenenfalls alle oder einige Institute auffordern, die Lizenzen zwischen HLR und Institutsrechnern aufzuteilen .

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen/(Academic Terms of Use)

Mailingliste

Unter https://lists.tu-darmstadt.de/mailman/listinfo/ansys finden Sie die Mailingliste für ANSYS-Nutzer/-innen. Über diese Liste werden Informationen zur Lizenzierung verteilt. Außerdem kann diese die Liste zur Kommunikation der ANSYS-Nutzer/-innen untereinander verwendet werden.
Bitte abonnieren Sie diese Liste, wenn Sie mit den ansys-Lizenzen des HRZ arbeiten.