Ausleihe von Medientechnik

Ausleihe von Medientechnik

Der HRZ Service bietet an seinen Standorten Stadtmitte und Lichtwiese einen Verleih von verschiedenen Mediengeräten für die Fachgebiete der TU Darmstadt an. Sofern ein Fachgebiet dafür bürgt, ist die Ausleihe auch an studentische Gruppen im Rahmen von Seminaren, Übungen und Projekten möglich.

Der Verleih und die Rücknahme der Geräte erfolgen durch die Servicetheken des HRZ-Service Stadtmitte und Lichtwiese. Informationen über die Verfügbarkeit können Sie dem Reservierungssystem entnehmen. Um ein Gerät zu reservieren, verwenden Sie einfach das jeweilige Online-Reservierungsformular.

Zum Abholen des Gerätes bringen Sie den Geräteabholschein ausgefüllt, unterschrieben und gestempelt mit.

Achten Sie bei der Reservierungsanfrage auf die Öffnungszeiten der HRZ-Service Theken.

Hinweis: In der vorlesungsfreien Zeit gelten geänderte Öffnungszeiten!

Geräte in der Ausleihe Stadtmitte Lichtwiese
Akku-Tonanlage 3 2
Aktivboxen 4  
Aufzeichnungs-Sets 9 3
Beamer 10 3
Digitale Audiorecorder 1 1
Digitale Fotoapparate   3
Digitale HD-Videokameras 3 2
Funk-Sets im C-Band 2 1
Leinwände 5  
Overhead-Projektoren 2  
Rednerpult 1  
Stative 5 3

Bitte beachten Sie:

  • Mediengeräte können maximal sechs Wochen im voraus reserviert werden. Planen Sie dabei ihre Vorbereitungszeit mit ein.
  • Während der vorlesungsfreien Zeit ist die Ausleihe auf 14 Tage beschränkt.
  • In der Vorlesungszeit können Mediengeräte für maximal drei Tage ausgeliehen werden.
  • Benötigen Sie ein Mediengerät für eine regelmäßige Lehrveranstaltung in der Vorlesungszeit, sprechen Sie uns darauf an.
  • Die Ausleihe und Rückgabe ist nur von Montag bis Freitags während der jeweiligen Öffnungszeit der HRZ-Servicetheke möglich.
  • Auf Ihre Erfahrungsberichte legen wir großen Wert. Falls Sie Probleme mit den Geräten hatten, legen Sie bitte bei der Rückgabe eine kurze Fehlerbeschreibung bei.
  • Erlauben Sie Kollegen oder Freunden möglichst keine Ringausleihe. Sie sind verantwortlich, wenn Ihr Kollege ein Kabel oder eine Fernbedienung nicht wieder im HRZ abgibt!

Bei selbst verursachtem Verlust oder Defekt haftet die ausleihende Einrichtung