S1|01 Unizentrum

Übertragung zwischen Hörsälen des Unizentrums

 
S1|01/A1

In den Hörsälen des Unizentrums haben Sie die Möglichkeit von vier Hörsälen aus Audio- und PC-Signale in einen anderen Hörsaal des Unizentrums zu senden. Wir unterscheiden deswegen zwischen Sender- und Empfängerhörsälen.

Senderhörsäle: A1, A01, A03, A04

Empfängerhörsäle mit Doppelprojektion: A01, A03, A04

Empfängerhörsäle mit Einzelprojektion: A02, A5

In den Senderhörsälen finden Sie in der oberen rechten Ecke des Touchpanels eine Taste mit der Aufschrift „Senden nach“. Sobald Sie diese drücken, erreichen Sie die abgebildete Übertragungsseite.

Im unteren Bereich der Touchpanelseite sehen Sie wieder den Schriftzug „Senden nach“. Um einen Empfänger auszuwählen, können Sie in dieser Zeile den entsprechenden Hörsaal auswählen. Es ist möglich das Signal in mehrere Säle gleichzeitig zu übertragen.

Im oberen Bereich sind zum einen die Sender- als auch Empfängerhörsäle in einer Matrix aufgeführt. Im konkreten Beispiel befinden Sie sich im Hörsaal A1 und haben eine Übertragung nach A01 aktiviert (gelb markierter Empfänger A01).

Der rote Status von Hörsaal A04 bedeutet, dass gleichzeitig eine Übertragung von A03 nach A04 stattfindet. Um den Vorlesungsbetrieb nicht von außen stören zu können, ist der Saal A04 deshalb aus der Sicht des Benutzers in A1 gesperrt.

Bei einer laufenden Übertragung nach A5 besteht zusätzlich die Möglichkeit das Signal auch in A4 als Empfänger entgegenzunehmen.

Sie können eine laufende Übertragung nur im Sende-Saal beenden. Eine Übertragung aus A03 nur in A03, eine aus A1 nur in A1.

A04 als Empfängerhörsaal: Ein Beispiel

S1|01/A04

Angenommen Sie haben in A03 eine Übertragung von A03 nach A04 freigeschaltet, dann müssen Sie diese im Empfängerhörsaal, also in A04, zusätzlich noch aufschalten (übernehmen).

Im Bild rechts wird gezeigt, dass der rechte Beamer in A04 angeschaltet worden ist. Dort soll das Signal des rechten Beamers aus A03 dargestellt werden. Um dies zu erreichen muss der Eingang „EXT R“ ausgewählt sein. Möchten Sie das Signal des linken Beamers von A03 auf den linken Beamer in A04 übertragen, müssen Sie den linken Beamer in A04 einschalten und „EXT L“ als Input wählen