ACHTUNG: Neue Spam-Masche

03.07.2018

ACHTUNG: Neue Spam-Masche

Betrüger-Mails mit Namen von Kollegen und Vorgesetzten

Immer wieder sind dreiste Phishing-Mails unterwegs. Ein aktueller Fall: Betrüger_innen benutzen die Namen von Kolleginnen und Kollegen oder gar Vorgesetzten, um Daten auszuspähen. Bitte achten Sie bei eingehenden E-Mails vermehrt darauf, dass der angezeigte Name mit der E-Mail-Adresse des Absenders übereinstimmt.

Die E-Mail ist in ordentlichem Deutsch verfasst und mit dem Namen eines Kollegen aus der benachbarten Abteilung unterschieben. Auch der Anzeigename der E-Mail-Adresse lautet auf seinen Namen. Doch die E-Mailadresse gehört nicht dem Kollegen.

Sollte eine E-Mail dieser Art in Ihrem Postfach landen, handelt es sich um Spam. Wie immer gilt: Ignorieren Sie eingefügte Links und angehängten Dateien und löschen Sie die E-Mail. Sollten Sie auf eine Betrugsmails hereingefallen sein oder den Verdacht haben, einem unseriösen Link gefolgt zu sein, wenden Sie sich bitte per E-Mail an .

Seien Sie wachsam! Es laufen derzeit gezielte Angriffe mit Dateianhängen und Links bei denen die Absender_innen sich als Kollegen oder Vorgesetzte namentlich tarnen.

Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Umgang mit Phishing-Mails
unter www.hrz.tu-darmstadt.de/phishing.

zur Liste