Kaufmännische_r Mitarbeiter_in (m/w/d)

Das Konsortium für die nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Ingenieurwissenschaften (NFID4Ing) vereint alle ingenieurwissenschaftlichen Forschungsgemeinschaften und fördert das Management ihrer Forschungsdaten. Damit werden Forschungsdaten nach den FAIR Prinzipien unter möglichst freien Lizenzen in zitierfähiger Form nachhaltig zugänglich.

Hinter NFDI4Ing stehen acht universitäre und drei außeruniversitäre, forschungsstarke Einrichtungen. Führende Ingenieur-Wissenschaftler_innen arbeiten in einem offenen, dynamischen und leistungsstarken Team mit erfahrenen Infrastrukturanbietern zusammen.

In diesem Kontext sucht das HRZ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n:

Kaufmännische_n Mitarbeiter_in (m/w/d) (Kenn-Nr. 212)

in der Geschäftsstelle NFDI4Ing – Nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Ingenieurwissenschaften.

Die Stelle ist befristet bis einschließlich 30. September 2025.

Bewerbungsfrist: 04.06.2021

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Finanzcontrolling:
    • Selbstständige Konsolidierung und regelmäßige Aufbereitung der konsortiumsweiten Finanzberichte für interne und externe Gremien
    • Eigenständige Aufbereitung der regelmäßigen Hochrechnung
  • Organisation von Meetings und Workshops auf Programmleitungs-Ebene und der des Lenkungskreises, sowie Workshop-Organisation auf Konsortiums-Ebene und NFDI-weit
  • Aufbau und Entwicklung von Strukturen zur Einführung von IT-Anwendungen:
    • Einführung und inhaltliche Strukturierung von neuen Software-Anwendungen, inklusive der Erstellung von Anleitungen
    • Beratung von Nutzer_innen bezüglich der Anwendungen
  • Selbständiges Verfassen und Veröffentlichen von Kommunikationsunterlagen für diverse Kommunikationskanäle und –medien
  • Unterstützung im Projektmanagement

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften/ BWL, Kommunikation und Medien, Informatik/ Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar oder eine kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige praktische kaufmännische Berufserfahrung mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft
  • Erfahrung mit dem Verfassen von wissenschaftlichen Anträgen aus organisatorischer Sicht
  • Praktische Berufserfahrung im organisatorischen Bereich
  • Erfahrung in der Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen
  • Erfahrung in der Organisation und Einführung von neuen Anwendungen aus Nutzersicht
  • Kommunikationssicherheit und ein professionelles Auftreten
  • Sehr gute englische Sprachkompetenz

Das bieten wir:

  • Selbstständiges Arbeiten mit aktuellen Technologien in einem engagierten Team
  • Kollegiale und partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Attraktives und familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und mobile Arbeitsformen
  • „LandesTicket Hessen“ für die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Hessen nach den jeweils geltenden Bestimmungen
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50% oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV – TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Abschlusszeugnisse) richten Sie als ein PDF unter der oben genannten Kenn-Nummer per E-Mail an .