Stellenportal

Mit seinen vielfältigen Tätigkeitsfeldern bietet das HRZ spannende Gestaltungs- und Entwicklungsspielräume für IT-Spezialist_innen aus allen Bereichen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote:

Die Stabstelle „Wissenschaftliches Servicezentrum für Hochleistungsrechnen“ des HRZ bündelt die Aktivitäten des Hessischen Kompetenzzentrums für Hochleistungsrechnen (HKHLR) und des in der Bundesinitiative „Nationales Hochleistungsrechnen“ verankerten NHR4CES-Projekts der TU Darmstadt. Insbesondere verantwortet das Wissenschaftliche Servicezentrum für Hochleistungsrechnen ein umfassendes Beratungs- und Bildungsangebot, das Nutzern des Lichtenberg-Rechners der TU Darmstadt und anderer hessischer Hochleistungsrechner zur Verfügung gestellt wird. Damit sichert das Servicezentrum eine hohe Effizienz der Nutzung von High Performance Computing (HPC) Ressourcen und unterstützt Wissenschaftler_innen in der Erzielung hervorragender Ergebnisse in der simulations- und datengetriebenen Forschung.

Die Stelle ist auf 4 Jahre befristet.

Bewerbungsfrist: 08.10.2021

Zur ausführlichen Stellenausschreibung

Das HRZ bietet ein breites Spektrum an Services an. Der Bereich zentrales Nutzermanagement, welches zentral für die TU Darmstadt im HRZ verankert ist, wird von den verschiedensten Fachbereichen der TU Darmstadt genutzt. Zum Angebots-Spektrum der Nutzermanagement-Anwendungen gehören u.a. das Identity-Management-(IDM)-System der TU Darmstadt, eine LDAP-Lösung, der Identity Provider der TU Darmstadt sowie ein selbstentwickeltes Web-Portal mit verschiedenen Funktionen zum Identity Management.

Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.

Bewerbungsfrist: 10.10.2021

Zur ausführlichen Stellenausschreibung

Der Stab Personalmanagement des HRZ berät und begleitet 120 Mitarbeitende – aller organisatorischen Ebenen – sowie 60 studentische Hilfskräfte und zeichnet sich darüber hinaus verantwortlich für den reibungslosen Ablauf der Personalverwaltungsaufgaben. Die Stabsstelle ist bei der stellvertretenden Leitung des HRZ/Abteilungsleitung Organisation & Ressourcen angesiedelt und zeichnet sich im Rahmen der anstehenden Tätigkeiten durch die enge Zusammenarbeit mit dem Dezernat für Personalangelegenheiten der TU Darmstadt aus.

Die Stelle ist unbefristet.

Bewerbungsfrist: 03.10.2021

Zur ausführlichen Stellenausschreibung

Die Gruppe Nutzermanagement und Entwicklung der Abteilung Anwendungen im HRZ ist für die Erbringung und Weiterentwicklung von grundlegenden IT-Dienstleistungen zuständig. Die Dienstleistungen beinhalten u.a. das zentrale Identitäts-Management-System inklusive Verzeichnisdienst und Authentisierung, sowie Entwicklungstätigkeiten für die komplette TU-Darmstadt und hessenweite Entwicklungsprojekte.

Die Stelle ist unbefristet.

Es handelt sich hierbei um eine Vollzeitstelle.

Bewerbungsschluss: 30.10.2021

Zur vollständigen Stellenausschreibung

Im Rahmen unserer Projekte „Einführung und Etablierung von Forschungsdatenmanagement an der TU Darmstadt“ und dem weiteren Projekt „Ausbau des Lichtenberg II Hochleistungsrechners“ möchten wir unser Team erweitern mit motivierten, fachlich versierten Mitarbeiter_innen. Die Stellen sind in der Abteilung Basisdienste, Gruppe Hochleistungsrechnen, angesiedelt.

Die Stellen sind befristet bis zum 31.12.2025.

Bewerbungsfrist: 01.10.2021

Zur vollständigen Stellenausschreibung

Im Rahmen unserer Projekte „„Einführung und Etablierung von Forschungsdatenmanagement an der TU Darmstadt“ und dem weiteren Projekt „Ausbau des Lichtenberg II Hochleistungsrechners“ möchten wir unser Team erweitern mit motivierten, fachlich versierten Mitarbeiter_innen. Die Stellen sind in der Abteilung Basisdienste, Gruppe Hochleistungsrechnen, angesiedelt.

Die Stellen sind befristet bis zum 31.12.2025.

Bewerbungsfrist: 01.10.2021

Zur vollständigen Stellenausschreibung

Die Stelle ist in der Gruppe Collaboration, Abteilung Anwendungen, angesiedelt. In Kooperation mit der Goethe-Universität Frankfurt, der Uni Marburg und der TU Darmstadt sollen hoch-performante Instanzen von frei verfügbarer Software für elektronische Laborbücher (ELN) aufgebaut werden und zunächst für die kooperierenden Hochschulen im HeFDI Verbund, inkl. der notwendigen Anbindung an Storage für Forschungsdaten, testweise betrieben werden.

Die Stelle ist auf 3,5 Jahre befristet.

Bewerbungsfrist: 02.10.2021

Zur vollständigen Stellenausschreibung

Das Konsortium für die nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Ingenieurwissenschaften (NFID4Ing) vereint alle ingenieurwissenschaftlichen Forschungsgemeinschaften und fördert das Management ihrer Forschungsdaten. Damit werden Forschungsdaten nach den FAIR-Prinzipien unter möglichst freien Lizenzen in zitierfähiger Form nachhaltig zugänglich.

Hinter NFDI4Ing stehen acht universitäre und drei außeruniversitäre, forschungsstarke Einrichtungen. Führende Ingenieurwissenschaftler_innen arbeiten in einem offenen, dynamischen und leistungsstarken Team mit erfahrenen Infrastrukturanbietern zusammen.

Die Stelle ist befristet bis einschließlich 30. September 2025.

Bewerbungsfrist: 02.10.2021

Zur vollständigen Stellenausschreibung