Medienserver

Live, on-demand und Download

Das Hochschulrechenzentrum betreibt die zur Verteilung von Videostreams im Internet notwendigen Server. So werden die Dienstleistungen Live-Übertragung von Veranstaltungen, Video-on-Demand und Download von Mediendateien möglich.

Nutzergruppen

Der Medienserver kann von allen Beschäftigten der TU Darmstadt genutzt werden, um Streams, Videos & Mediendateien zur Verfügung zu stellen.

Servicemerkmale

Das bietet Ihnen der Service

  • Live-Übertragung von Veranstaltungen
    Eine Live-Übertragung ins Internet über die Streaming-Server ist von nahezu allen zentralen Hörsälen möglich.
  • Video-On-Demand
    Beliebiges Videomaterial (komplexe Produktionen oder auch Live-Aufzeichnungen) können als Videostream auf dem Streaming-Server gespeichert werden. Diese können dann „bei Bedarf" (on demand) wiedergegeben werden.
  • Download von Mediendateien
    Beliebige Multimedia-Dateien können auf dem Medienserver gespeichert und per ftp zum Download angeboten werden. Dies kann zum Beispiel dazu genutzt werden, um Videos im Intranet der TU Darmstadt zu verteilen.

Der Zugriff auf den Medienserver erfolgt über das Medienportal:

Zum Medienportal der TU Darmstadt

Wenn Sie Ihre Vorlesung aus dem Hörsaal live ins Internet übertragen wollen, melden Sie sich bereits bei der Vorlesungsplanung per E-Mail an . Einmalige Veranstaltungen müssen mindestens 10 Arbeitstage vor dem Veranstaltungstermin angemeldet werden.

Wenn Sie über den Medienserver Videos oder andere Mediendateien verteilen wollen, dann melden Sie sich ebenfalls per E-Mail an uns.

Die Liveübertragung der Veranstaltung ins Web ist weltweit offen und erfolgt ohne Zugriffschutz. Verwendete Medien innerhalb der Präsentation müssen frei von Urheberrechtsverletzungen sein. Die Verantwortung für die Einhaltung des Urheberrechts gegenüber Dritten liegt bei der Person, die die Veranstaltung per Stream anbietet.

Bei diesen Service fallen für Sie keine Gebühren an.