Die Anleitung beschreibt, wie Sie die ID eines Funktionspostfaches herausfinden.

Hinweis

Die ID eines Funktionspostfachs setzt sich im Normalfall aus Ihrer Kundennummer (ohne das Präfix „KN“) sowie dem Präfix der E-Mail-Adresse zusammen, wobei dabei maximal 14 Zeichen übernommen werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren Groupware-Beauftragten.

Beispiel:

  • Kundennummer: KN1000001
  • E-Mail-Adresse: seminarpostfach@muster.tu-darmstadt.de
  • Postfach-ID: 1000001_seminarpostfac

1.) Fragen Sie Ihren Groupware-Beauftragten!

Alternativ können Sie die Postfach-ID auch über Outlook selbst herausfinden.

2.) Die Postfach-ID in Outlook herausfinden

  • Starten Sie als erstes Outlook und
  • klicken Sie oben rechts auf „Adressbuch“.
  • Geben Sie bei „Suchen“ den Anzeigenamen des Funktionspostfaches (display name) ein.
  • Nun können Sie in der Tabelle ganz rechts in der Spalte „Alias“ die Postfach-ID ablesen.

3.) Die Postfach-ID mit der Groupware-Weboberfäche herausfinden

Hinweis

Dieser Weg ist leider aufgrund von Änderungen des Herstellers am Web-Interface nicht mehr verfügbar.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten 1) oder 2).