TU-GitLab

TU-GitLab

TU-Gitlab Logo

Verwalten Sie Ihre eigenen Git-Repositories!

GitLab ist eine Webanwendung zur Versionsverwaltung für Softwareprojekte auf Basis von Git. Sie bietet diverse Management und Bug-Tracking-Funktionalitäten.

Mit GitLab steht die Möglichkeit im Vordergrund durch Code-Management nachzuvollziehen, welche Veränderungen wann an Inhalten wie Quelltext, LaTex-Dateien oder Skripten vorgenommen wurden. Sie behalten den Überblick über Ihre Projekte und Daten und steigern somit deren Qualität.

Servicemerkmale: Was bietet Ihnen TU-GitLab?

  • Eine Möglichkeit, Ihre Software-Projekte im Rahmen von Forschung, Lehre etc. zu hosten und zu verwalten
  • Versionsverwaltung insbesondere für Quellcode (aber auch für Textdateien, wie z.B. in LaTex)
  • Anwenderfreundliche und übersichtliche grafische Oberfläche
  • Speicherplatz von 10GB je Projekt
  • Einladung Externer zu ihren Projekten mit Hilfe einer Gast TU-ID oder einem GitHub Account
  • Rechteverwaltung durch den Projekteigentümer
  • GitLab Continuous Integration & Deployment Plug-In

Wer kann TU-GitLab verwenden? Wo melde ich mich an?

Rahmenbedingungen

Der Zugriff auf TU-GitLab erfolgt über die Client-Software Git oder via Web-Browser.
>> Download der Software: https://git-scm.com/download

Ausserdem ist eine SSL-Verbindung nötig. Außerhalb des TU Netzes erfolgt dies per VPN. System-Provider ist die RWTH-Aachen.*

Entgelte

TU-GitLab ist für Beschäftigte und Studierende der TU Darmstadt derzeit entgeltfrei.

TUdata Logo

Kontakt

www.tu-darmstadt.de/tudata

nfdi4ing-Logo

* TU-GitLab wird durch die nationale Forschungsdateninfrastruktur, NFDI4ING, über die RWTH Aachen (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen) für die TU Darmstadt angeboten.