Zoom

Darmstadt, Schloss, Eingang mit TUD-Flaggen

Zoom – Webkonferenz-Tool an der TU Darmstadt

Zoom ist ein sehr übersichtlich gestaltetes und leicht zu bedienendes Tool für Webkonferenzen. Die Software unterstützt dabei unterschiedliche Nutzungsszenarien – von virtueller Teamarbeit über Online-Präsentationen bis zu Online-Lehrveranstaltungen mit bis zu 300 Teilnehmer_innen.

Detaillierte Informationen zu den jeweiligen Lizenz-Modalitäten wurden allen Professorinnen und Professoren sowie allen Fachbereichen und zentralen Einrichtungen per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Medienecho zu Webconferencing-Tool Zoom

Erhöhung der Sicherheit

In den letzten Tagen sind in den Medien viele Meldungen zur Sicherheit von Zoom zu lesen und zu hören gewesen. Um die Sicherheit von Webkonferenzen via Zoom zu erhöhen, haben wir für Lizenznutzer bereits im Vorfeld zusätzliche Konfigurationen zur Erhöhung der Sicherheit zentral für die TU Darmstadt vorgenommen.
Die wesentlichen Punkte zur Erhöhung der Sicherheit sind daher für die Nutzer bereits per Default eingestellt. Wichtig ist daher, dass diese nicht verändert werden!

Zudem hat der Hersteller bereits entsprechend reagiert und die relevanten Einstellungen wie auch die Software angepasst. Weitere Informationen zum Thema finden Sie in unsere FAQ.

Versionen und Lizenzen

Pro Version Die TU Darmstadt stellt Lizenzen für die Pro Version zur Verfügung. Diese sind hauptsächlich für Führungskräfte und Veranstalter_innen von Lehrveranstaltungen und Prüfungen reserviert. Diese können dann Mitarbeitende und/oder Studierende zu Online-Veranstaltungen einladen.
Der Bedarf an Lizenzen wird innerhalb der Organisationseinheiten ermittelt und beantragt. Sprechen Sie bei Bedarf Ihre_n Vorgesetzte_n an.
Basic Version Die Basic Version kann sowohl von Mitarbeitenden als auch Studierenden für Online-Besprechungen genutzt werden. Für Gruppenbesprechungen gilt ein Limit von 40 Minuten pro Meeting. Besprechungen unter „vier Augen“ können unbegrenzt stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf den Zoom Webseiten des Herstellers. Dort erfolgt auch die Registrierung zur Nutzung.

Technische Voraussetzung

Zoom kann (mit Einschränkungen) direkt im Browser verwendet werden. Für die Nutzung der Anwendung wird die Installation der Zoom-Apps empfohlen. Eine Zusammenstellung der Apps für verschiedene Plattformen finden Sie hier: https://zoom.us/download#client_4meeting.

Anleitungen und Support

Ausführliche Anleitungen und Hilfevideos zur Verwendung von Zoom finden Sie im Support Bereich des Herstellers: https://support.zoom.us/hc/de

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte unseren HRZ-Service.