Zoom

Darmstadt, Schloss, Eingang mit TUD-Flaggen

Ab dem 27. September Zoom-Meetings nur mit Passcode

Hinweis: Der Termin der Änderung wurde vom 19. Juli 2020 auf den 27. September 2020 verschoben.

Zum Schutz vor sogenanntem „Zoombombing“ ist ab dem 27. September 2020 die Vergabe eines sogenannten Passcodes für neue Zoom-Meetings und Web-Seminare verpflichtend.

Weitere Informationen zur Neuerung und was Sie konkret beachten müssen finden Sie in unseren HRZ-News.

Zoom – Webkonferenz-Tool an der TU Darmstadt

Zur Unterstützung von mobilen Arbeiten und der digitalen Lehre wurde an der TU Darmstadt eine Zoom-Campuslizenz für Veranstaltungen mit bis zu 300 Teilnehmer_innen angeschafft.

Zoom ist ein sehr übersichtlich gestaltetes und leicht zu bedienendes Tool für Webkonferenzen. Der Cloud-Dienst unterstützt dabei unterschiedliche Nutzungsszenarien – von virtueller Teamarbeit über Online-Präsentationen bis zu Online-Lehrveranstaltungen.

Die Zoom-Campuslizenz ist für alle Mitarbeitenden und Studierenden der TU Darmstadt verfügbar.

Datenschutzerklärung und Nutzungsanleitung der Technischen Universität Darmstadt zu ZOOM

In der aktuellen Corona-Situation hat sich die Technische Universität Darmstadt für einen Einsatz von Zoom in Lehre, Forschung und Verwaltung entschieden. Diese Entscheidung ist das Ergebnis der Abwägung von Faktoren wie Datenschutzkonformität, Datensicherheit Stabilität, Skalierbarkeit, Flexibilität individueller Einstellungen und Lizenzkosten.

In der Medienberichterstattung zu Zoom wurde in den vergangenen Wochen verschiedentlich auf Sicherheitslücken verwiesen. Ein Teil der Sicherheitslücken lässt sich mit Hilfe entsprechender individueller Einstellungen vermeiden.

Wie melde ich mich bei Zoom an?

Wie stelle ich mein Zoom-Konto auf die Campuslizenz um?

Technische Voraussetzung

Anleitungen

Medienecho zu Webconferencing-Tool Zoom