PST-Datei aus Outlook sichern

PST-Datei aus Outlook sichern

Outlook

Wenn Sie lokale Postfachdateien (.PST) in Outlook anlegen, sollten diese regelmäßig gesichert werden. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die PST Dateien finden, um davon in geeigneter Weise ein Backup zu erstellen.

Öffnen Sie die Systemsteuerung: Klicken Sie auf den Windows Button und tippen Sie in der Suchmaske „Systemsteuerung“ ein

Windows 7:

Windows 10:

Schritt 1

  • Öffnen Sie zuerst die Systemsteuerung: Windows Button -> Systemsteuerung

Schritt 2

  • Suchen Sie im Fenster Systemsteuerung nach „E-Mail“.
  • Klicken Sie nun auf E-Mail [bzw. E-Mail (32bit) bei Windows Betriebssystemen mit 64bit]
  • Es öffnet sich jetzt das Fenster „Mail-Setup-Outlook“

Schritt 3

  • Gehen Sie auf „Datendateien…“.

Schritt 4

  • Wählen Sie nun die .pst Datei aus, die Sie speichern wollen und klicken Sie anschließend auf „Datenspeicherort öffnen…“.
  • Als nächstes öffnet sich der Ordner, in dem Ihre Outlook-Datendatei liegt.
  • Sie können diese Datei nun kopieren und an einen anderen Ort sichern.

Hinweis:
Die Datei SharePoint-Listen.pst muss nicht gesichert werden.