Posteingangsregeln erstellen

Posteingangsregeln erstellen

Groupware-Weboberfläche

Posteingangsregeln werden auf jede neu eingehende E-Mail angewandt.

Schritt 1

  • Öffnen Sie zunächst die „Groupware-Weboberfläche“ und
  • klicken Sie oben rechts, neben Ihren Profilbild, auf die Schaltfläche mit dem Zahnrad um die „Einstellungen“. zu öffnen.
  • Wählen Sie dann „Optionen“ aus.

Schritt 2

  • Wählen Sie nun in der linken Navigation den Punkt „E-Mails-> Automatische Verarbeitung -> Posteingangs- und Aufräumregeln“ aus.
  • Unter „Posteingangsregeln“ können Sie jetzt neue Regeln erstellen und Regeln verwalten.
  • Klicken Sie auf den Button mit dem Pluszeichen „Neu“ um eine neue Regel zu erstellen.

Schritt 4

  • Eine Regel beinhaltet immer zuerst eine oder mehrere Bedingungen, die eintreffen müssen, damit eine bestimmte Aktion ausgeführt wird. Zusätzlich können Ausnahmen hinzugefügt werden.
  • Klicken Sie anschließend auf „Speichern“.

Ein Beispiel

  • Als Bedingung wählen wir „Enthält diese Wörter im Betreff…“ aus und für folgende Wörter: „Dringend“, „Eilt“, oder „Wichtig“ ein.
  • Als Aktion wird „Nachricht mit Wichtigkeitsstufe markieren…“ ausgewählt. Als Wichtigkeitsstufe wählen wir „hoch“ aus.
  • Als Ausnahme wird „Wurde empfangen von…“ gesetzt und „Heiner Müller“ ausgewählt.

Diese Regel markiert jetzt alle Nachrichten, die im Betreff die Wörter Dringend, Eilt oder Wichtig enthalten, mit der Wichtigkeitsstufe hoch, außer bei Nachrichten die von Heiner Müller gesendet wurden.