Kalender

Kalender

Teamwork

Kalender freigeben

Anleitungen wie sie einen Kalender freigeben:

Kalender freigeben für Client die EWS benutzen

Um auf einen Kalender per EWS zugreifen zu können, müssen mindestens Leserechte für „Alle Details“ gesetzt werden. Nur „Frei/Gebucht-Zeit“ oder „Frei/Gebucht-Zeit, Betreff, Ort“ reicht nicht.

EWS wird von folgenden Programmen benutzt:

  • MacMail
  • Outlook für Mac
  • CalDav
  • Evolution

Standardeinstellungen Hauptkalender

Standardmäßig besitzt Ihr Hauptkalender eine Freigabe für Ihre Gruppe mit den Berechtigungen „Frei-/Gebucht“ bzw. unter Groupware Weboberfläche „Nur Verfügbarkeit“. Falls Sie diese gelöscht haben können Sie diese Berechtigung wieder hinzufügen. Anleitungen wie Sie einen Kalender freigeben finden Sie im Wiki.

Kalenderberechtigungen Groupware Weboberfläche

Hauptkalender

Nur Verfügbarkeit

Niedrigste Berechtigungsstufe. Einträge im Kalender werden angezeigt, aber nur als „Frei, Beschäftigt, Abwesend“ markiert.

Eingeschränkte Details

Einträge im Kalender werden mit Betreff, Ort, und Zeit angezeigt. Bei privaten Terminen werden keine Angaben zu Betreff und Ort angezeigt.

Alle Details

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge.

Bearbeiter

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge. Benutzer erhält Berechtigung zum Erstellen von Einträgen sowie zum Bearbeiten und Löschen von allen Einträgen.

Stellvertreter

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge. Benutzer erhält Berechtigung zum Erstellen von Einträgen sowie zum Bearbeiten und Löschen von allen Einträgen.

Unterkalender

Alle Details

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge.

Bearbeiter

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge. Benutzer erhält Berechtigung zum Erstellen von Einträgen sowie zum Bearbeiten und Löschen von allen Einträgen.

Kalenderberechtigungen Outlook

Hauptkalender

Frei/Gebucht-Zeit

Niedrigste Berechtigungsstufe. Einträge im Kalender werden angezeigt, aber nur als „Frei, Beschäftigt, Abwesend“ markiert.

Frei/Gebucht-Zeit, Betreff, Ort

Einträge im Kalender werden mit Betreff, Ort, und Zeit angezeigt. Bei privaten Terminen werden keine Angaben zu Betreff und Ort angezeigt.

Mitwirkender

Frei/Gebucht Zeiten werden angezeigt und Berechtigung zum Erstellen von Einträgen.

Prüfer

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge.

Nicht bearbeitender Autor

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge. Und Berechtigung zum Erstellen von Einträgen.

Autor

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge. Benutzer erhält Berechtigung zum Erstellen von Einträgen sowie zum Bearbeiten und Löschen von selbst erstellten Einträgen.

Veröffentlichender Autor

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge. Benutzer erhält Berechtigung zum Erstellen von Einträgen, Unterordnern sowie zum Bearbeiten und Löschen von selbst erstellten Einträgen.

Bearbeiter

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge. Benutzer erhält Berechtigung zum Erstellen von Einträgen sowie zum Bearbeiten und Löschen von allen Einträgen.

Veröffentlichender Bearbeiter

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge. Benutzer erhält Berechtigung zum Erstellen von Einträgen, Unterordnern sowie zum Bearbeiten und Löschen von allen Einträgen.

Besitzer

Alle Details von Kalendereinträgen werden angezeigt, auch private Einträge. Benutzer erhält Berechtigung zum Erstellen von Einträgen, Unterordnern, sowie zum Bearbeiten und Löschen von allen Einträgen. Außerdem kann der Benutzer die Berechtigungsstuffen des Kalenders ändern.

Unterkalender

Für Unterkalender kann als Berechtigung zum Lesen nur zwischen „Keine“ und „Alle Details“ ausgewählt werden.