Wie richte ich einen Kalender mit CalDAV ein?

Wie richte ich einen Kalender mit CalDAV ein?

CalDav

Hier erfahren Sie, wie man ein neues Exchange-Konto einrichtet und welche Konfigurationseinstellungen vorgenommen werden müssen.

Einrichten unter Thunderbird Lightning

Hinweis

Diese Anleitung dient nur als Beispiel. Bitte verwenden Sie in Thunderbird stattdessen das „Exchange EWS Provider“ Add-on.

Thunderbird / Lightning mit CalDAV bearbeitet Zu- und Absagen zu Besprechungseinladungen nicht korrekt. Besprechungen in Ihrem Groupware-Kalender können unbrauchbar werden! Bitte verwenden Sie diese direkte Anbindung höchstens zur Pflege von Terminen im jeweiligen Kalender, nicht für Besprechungseinladungen oder zum Zu-/Absagen von Terminen.

Hinweis

Wenn Sie einen freigegebenen Kalender einbinden möchten, ist dies nur möglich, wenn Ihnen dieser mit der Leseberechtigung „Alle Details“ freigegeben wurde. Siehe mehr Informationen zu den Berechtigungen finden Sie im Artikel Freigabeberechtigungen.

Hinweis: Lightning

Seit Version 38 von Thunderbird ist Lightning fester Bestandteil und muss nicht mehr installiert werden.

Schritt 1

  • Lightning kann oben rechts mit den Button „Zum Kalendertab wechseln“ geöffnet werden.

Schritt 2: Kalender synchronisieren

  • Öffnen Sie Lightning.
  • Mit Rechtsklick in der linken Spalte unter Kalender und „Neuer Kalender …“ auswählen.

Schritt 3

  • Wählen Sie im folgenden Fenster „Im Netzwerk“ aus und klicken Sie auf „Weiter“.
  • Wählen Sie als Format „CalDAV“ aus und
  • tragen Sie als Adresse Folgendes ein: https://mail.tu-darmstadt.de:1443/users/heiner.mueller@muster.tu-darmstadt.de/calendar

Hinweis

Als E-Mail-Adresse, die auf dem Exchange-Server als primär eingetragene Adresse verwenden und alles klein schreiben, sonst werden keine „privaten“ Termine angezeigt.

Schritt 4

  • Im darauf folgenden Fenster können Sie den Anzeigenamen sowie die Farbe für den neuen Kalender angeben.
  • Unter „E-Mail“ muss Ihr E-Mail-Konto ausgewählt werden.
  • Klicken Sie auf „Weiter“ und danach auf „Fertig“.

Zugriff auf (freigegebenen) fremden Exchange Server Kalender

Dies geschieht auf dieselbe Weise wie „Kalender mit Exchange-Server -Kalender synchronisieren“ , jedoch geben Sie als Adresse die des fremden Exchange-Server-Kalenders an. Ansonsten ist die Vorgehensweise gleich.

Die Adresse des fremden Kalenders setzt sich folgendermaßen zusammen:

https://mail.tu-darmstadt.de:1443/users/heiner.mueller@muster.tu-darmstadt.de/calendar

An der Stelle heiner.mueller@muster.tu-darmstadt.de der Adresse steht die primäre E-Mailadresse vom Eigentümer des Kalenders. Private Termine in fremden Kalendern werden ausgeblendet.