Mobiler Netzzugang

Mobiler Zugang zum Netz der TU Darmstadt

Über das WLAN der TU Darmstadt ist mobiler Zugang zum TU-Netz und ins Internet möglich. Angehörige der TU Darmstadt benötigen eine gültige TU-ID mit Passwort. Auch Gäste der TU Darmstadt sowie Angehörige anderer Universitäten und Forschungseinrichtungen haben über den Verbund Eduroam/DFN-Roaming die Möglichkeit, das WLAN der TU Darmstadt zu nutzen.

Konfigurationsanleitungen

QR-Code für eduroam CAT

Der DFN-Verein bietet für die meisten Betriebssysteme ein automatisches Konfigurationstool an: Configuration Assistant Tool
Es empfiehlt sich dieses zu nutzen, da damit automatisch die empfohlenen Sicherheitseinstellungen (Zertifikate und Hostname des Authentifizierungsservers) gesetzt werden.

Manuelle Anleitungen zum Konfigurieren von WLAN liegen vor für:

Achtung:

TUDWeb wurde zum 01.10.2017 abgeschaltet. Bitte stellen Sie Ihren Zugang auf eduroam um.

Hotspots

WLAN-Hotspots an der TU Darmstadt können gezielt gesucht werden. Im Bereich der Mensen (Otto-Berndt-Halle) gibt es WLAN-freie Bereiche, damit das Studentenwerk den Bedarf an Essensplätzen decken kann.

WLAN für Gäste der TU Darmstadt

Gastzugänge können Mitarbeiter der TU Darmstadt eigenständig im IDM-Portal einrichten:

Gäste, die über ihre Einrichtung Mitglied im eduroam/DFN-Roaming sind, können sich über ihren Heimataccount einwählen:

WLAN im Kongresszentrum „darmstadtium“

Das WLAN der TU Darmstadt mit „eduroam“ steht auch im Kongresszentrum „darmstadtium“ zur Verfügung.