Foto für Ihre Athene-Karte

Anforderungen

Damit Ihr Foto für die Athene-Karte verwendet werden kann, gibt es einige technische Anforderungen und Voraussetzungen für das Bild zu beachten.

Anforderungen an das Foto

  • Porträtfoto frontal
  • Kopf nimmt das gesamte Bild ein
  • Gesicht gut erkennbar
  • Weißer Hintergrund
  • Seitenverhältnis 3:4 im Hochformat
  • Minimale Auflösung: 480 x 640 Pixel. Größere Bilddaten werden auf 480 x 640 Pixel heruntergerechnet und mit maximal 62 kB gespeichert.
  • Dateiformat: JPEG

Beispiele siehe Fotomustertafel der Bundesdruckerei.

Weitere Informationen

Gimp ist eine Software zur Bildbearbeitung, die kostenlos auf verschiedenen Betriebssystemen genutzt werden kann. Sie finden aktuelle Versionen zum Download unter www.gimp.org.

Eine Anleitung zum Formatieren Ihres Fotos mit GIMP finden Sie hier.

Ihre Bilddatei wird 10 Tage nach der Herstellung der Athene-Karte aus dem Drucksystem entfernt. Die Bilddatei in Ihrem HRZ-Benutzeraccount können Sie nach Erhalt der Athene-Karte eigenständig löschen. Ihr Bild muss allerdings dann erneut hochgeladen werden, wenn Sie eine Folgekarte (wegen Verlust oder Änderungen der bisherigen Karte) benötigen.

Die Fotos für die Athene-Karte können an den HRZ-Servicetheken Stadtmitte oder Lichtwiese während der regulären Öffnungszeiten [LINK] aufgenommen werden.

Gruppentermine für den Semesterbeginn vereinbaren Sie bitte separat per E-Mail an: